50. Europeade: Der dritte Tag

Wieder haben die vielen in- und ausländischen Folklore- und Trachtengruppen auf den Plätzen und Straßen der Stadt die Besucher und Passanten mit ihren Tänzen erfreut. Bei herrlichem Wetter hatten die Getränke-Versorgungspunkte Hochkunjunktur. Auch in Waltershausen kamen Teilnehmer zusammen und sorgten für eine gut gefüllte Eissporthalle am Freizeitzentrum Gleisdreieck.

Fortsetzung folgt!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige