Der Countdown läuft – Ballschder Dreschflegl` feiern 9. Heufest auf dem alten Rittergut

Ballstädt. Ein Heufest wie zu Großmutters Zeiten feiern vom 1. bis 3. Juli 2016 die „Ballschder Dreschflegl`“. Seit Wochen laufen bereits die Vorbereitungen, werden Texte geschrieben, gelernt und Abläufe organisiert. Ab Wochenmitte beginnt der Zeltaufbau – dann kommt wieder richtig Leben auf das alte Rittergut, wenn Dreschflegl und Helfer die „Feldscheune“ sowie die gesamte Parkanlage schmücken.

Im Zuge der Festvorbereitungen werden die Dreschflegl in den nächsten Tagen noch zahlreiche alte Kleidungsstücke und landwirtschaftliche Schätze ausgraben, von traditionsbegeisterten Ballstädtern leihen und auf dem Rittergut am Wochenende ausstellen. Alte Karren, Trensen, Werkzeuge, Ackergeräte, Geschirre, Mühlen, sogar eine originale Wäschemangel- kurz alles, was an Opi´s Jugend erinnert- wird ab Samstag im und am zur Feldscheune umdekorierten Festzelt zu bestaunen sein.
Die Begeisterung der jungen Ballstädter ist seit 2008 ungebremst - damals entstand die Idee, ein Erntefest wie zu Großmutters Zeiten auszurichten. Bis zum neunten Heufest hat sich diese Idee weiterentwickelt. Aus ursprünglich einem Veranstaltungstag sind mittlerweile drei Festtage für Jung und Alt geworden, die Generationen verbinden.

Neben dem „Wagn´ baden“ am Freitag ab 19 Uhr an der Oberschwemme, welches von einem Bauernstück in Ballschder Mundart erklärt wird, erfreut sich auch der Bauernwettstreit am Sonntag immer größerer Beliebtheit. So muss der Ehren-Dreschflegl des Vorjahres seinen Pokal noch einmal verteidigen.

Höhepunkt der Veranstaltung stellt die Heufestnacht am Samstag ab 20 Uhr dar, wo die Ballstädter mit Dreschflegeln und Heurechen auf dem alten Rittergut mit der Band „Color No. 1“ für Stimmung sorgen. Am Sonntag steht nach Frühschoppen und Bauernwettstreit die ganze Familie im Mittelpunkt, denn für jeden wird etwas geboten. Traktoren und traditionelle Landmaschinen werden auf dem Rittergut zu besichtigen sein. Außerdem gibt es neben einer Hüpfburg jede Menge Spiel und Spaß für die Kleinen. Während sich die Kids auf dem Rittergut austoben, ist für die Erwachsenen der Weinkeller geöffnet und auch Kaffee und Kuchen kann verköstigt werden. Ein weiterer Höhepunkt am Sonntag stellen die beiden Kindertanzgruppen des „Sunshine Tanzsport e.V.“ dar. Die Dreschflegl´ freuen sich auf das traditionsreiche Wochenende, welches bereits zum neunten Mal stattfinden wird.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige