Erfolgreiche Teilnehmer bei Landesmeisterschaften der DLRG in Weimar

Vom 28. bis 29.05.2016 fanden die 26. Thüringer Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen im Schwanenseebad Weimar statt. Im Rettungssport werden Wasserrettungselemente in Wettkampfdisziplinen umgewandelt, um die Fertigkeiten von Rettungsschwimmern zu festigen, zu verbessern und in Meisterschaften zu messen. Thüringer Landesmeister in der AK 9/10 m wurde Leandro Klein, DLRG Ortsgruppe Friedrichroda. Einen 5. Platz in der AK 11/12 m konnte Maik Klein erreichen, DLRG Ortsgruppe Friedrichroda. Mit der Staffel konnte Leandro Klein eine Bronze und Marius Maik Klein eine Silber- medaille erringen.Oskar Will, DLRG Ortsgruppe Friedrichroda, konnte ebenfalls mit der Staffel AK 15/16 die Goldmedaille gewinnen. Bei den Staffelwettbewerben gab es eine erfolgreiche Kooperation mit der Ortsgruppe DLRG aus Eisenach, mit der auch die Vorbereitung für die Meisterschaft durchgeführt wurde.Besonderen Dank gilt Trainer Guido Korn von der DLRG Ortsgruppe Friedrichroda, ohne dessen unermüdliche Einsatzbetritschaft, dieser Erfolg nicht hätte erreicht werden können.


Artikel eingestellt im Namen von Maik Klein aus Friedrichroda
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige