Historische Uniformen auf Schloss Friedensstein

1
Gotha: Schloss Friedenstein |

Der Countdown läuft, die letzten Vorbereitungen werden getroffen, dann heißt es auf zur Landesausstellung " Die Ernestiner"- Eine Dynastie prägt Europa

Der Verein Magdeburger Jägerbataillon No.4 in Tradition e.V. Sömmerda mit seinen Mitgliedern und Partnern haben seit einen halben Jahr die Planungen zu den Internationalen Militärhistorischen Biwak aufgenommen, bereits in den von mir verfassten Artikeln erwähnt. Jetzt gehen die Vorbereitung in die Finale Runde, die Teilnehmer des Internationalen Militärhistorischen Biwaks, werden nicht nur in Weimar ihre Farbenpracht zeigen, nein auch in Gotha darf man sie auf Schloss Friedenstein bewundern.

Um 18:00 Uhr wird in Gotha ein Begrüßungsappell im Innenhof des Schlosses Friedensstein, welcher zuvor mit Salutschüssen eingeläutet wird statt finden. Es werden Truppenteile aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Österreich, Ungarn usw. dabei sein, eine große Familie der Traditionspflege. Bis 20:30 werden sie vor Ort sein, dann machen Sie sich wieder zurück ins Biwak nach Kromsdorf, denn dort wird es noch einen Höhepunkt für die Teilnehmer geben, Art-of-Firedance aus Zwickau wird um 22:30 Uhr eine Feuershow zeigen.


Sie bedanken sich nochmals bei allen Sponsoren und Unterstützer, welche dazu beigetragen haben, das dieses Ereignis statt finden kann!

Ebenfalls möchten Sie sich bei der Stiftung Schloss Friedensstein, Stiftung Weimarer Klassik, den verschiedensten Behörden, welche wir durchlaufen haben, der Polizeiinspektion Weimar und Gotha für die Zusammenarbeit bedanken!
1
1
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige