Nachlese Hammerteich in Flammen 2016

Was für ein Wochenende in Georgenthal. Der Seezauber lockte schon am Freitagabend viele Gäste an den Hammerteich welche bis in den morgen tanzten. DJ La Möck und das DJ-Team vom Tanzzirkus sorgten für eine unvergleichliche Stimmung und eine grandiose Lasershow welche den Hammerteich zum ersten Mal in Flammen erscheinen ließ.

Nach einer, für den GKV, kurzen Nacht wurde dann das Festgelände auf- und umgeräumt sodass am Samstag um 14:00 Uhr das Fest offiziell eröffnet werden konnte. Diese Eröffnung wurde in diesem Jahr durch den Schirmherrn, Herrn Mike Mohring, den Georgenthaler Bürgermeister, Herrn Bert Rommeiß und stellvertretend für die LVM, das LVM-Maskottchen durchgeführt. Allen dreien gilt hier der besondere Dank des Vereins da sie den GKV auch am gesamten Wochenende tatkräftig unterstützt haben. Herr Mohring, der uns nicht nur die Wasserspielpreise gestiftet hat, sondern dem GKV auch so helfend zur Seite stand. Herr Rommeiß, der als Vertreter der Gemeinde genauso wie die Gemeinde und der Bauhof immer ein offenes Ohr und mehr als eine helfende Hand für den GKV hatte. Das LVM-Maskottchen welches für die LVM stand die den Verein nicht nur finanziell unterstützt hat.

Nach der Eröffnung folgten dann ab 15:00 Uhr die Wasserspiele, am und auf dem Hammerteich. Hier gilt der größte Dank den teilnehmenden Mannschaften aus Friemar, Tambach-Dietharz, der CDU und Georgenthal, welche sich in die Boote gewagt haben. Wie im Vorjahr ging der Sieg nach Friemar, was natürlich gebührend gefeiert wurde. Auch wenn dann die Stimmung kurzzeitig durch den Regen vermiest wurde, konnten die Krümel des GKV diese ganz schnell mit ihrem Tanz wieder aufhellen. Zur guten Laune trug ebenso Clown Kelle bei, der die Kleinen ganz in seinen Bann zog.

Das Abendprogramm wurde dann durch einen hervorragenden Auftritt der Band „Flash“ abgerundet, bevor es zum Höhepunkt, dem Höhenfeuerwerk kam. An dieser Stelle möchte sich der GKV bei der Firma Fire Vision und deren Inhaber, Jens Rausch bedanken, der wieder auf eine unvergessliche Art den Hammerteich in Flammen setzte und jeden Zuschauer verzauberte.

Hierbei möchte der Verein nicht vergessen allen zu danken, die mit einer Spende den Verein unterstützten und somit auch das Feuerwerk, welches komplett vom GKV getragen wird ermöglichen. Am Sonntag hieß es dann schon wieder abbauen für alle Helfer und Vereinsmitglieder und so war innerhalb von 5 Stunden die Arbeit mehrerer Wochen schon fast nicht mehr zu sehen.
Ein großer Dank geht natürlich auch an unsere Gästen, Freunde, Unterstützer, Sponsore, Helfer, Spender, Trinkgeldgeber und verständigen Anwohner.

Der GKV
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige