Pyramide anschieben in Tambach Dietharz

Tambach-Dietharz Thür Wald: waldstraße 1 | Mit dem Pyramide anschieben wird die Weihnachtszeit in Tambach mit einem symbolischen Akt für alle sichtbar begonnen. Dies erfolgt jedesmal am Samstag vor dem ersten Advent. Im Umfeld der Pyramide wird für das leibliche Wohl gesorgt, neben der Bratwurst gab es geräucherten Käse, geräucherte Eier und Knellersuppe. Glühwein, Punsch und andere Getränke sollen die Kälte vertreiben, sodaß der Abend in vorweihnachtlicher Stimmung ausklingen konnte.

Da es gestern einfach zu voll war, habe ich mich entschlossen heute die Bilder zu machen, so hatte ich freie Sicht und niemand hat mich gestört.

Das festlich geschmückte Haus ist das Heimatmuseum in Tambach-Dietharz.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
6.472
Mariett Demirelli aus Erfurt | 27.11.2011 | 18:38  
2.250
Ulf Wirrbach aus Gotha | 27.11.2011 | 20:00  
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 27.11.2011 | 21:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige