Tourismuswerbung in der Hansestadt Bremen

Bremen: Messe | Am vergangenen Wochenende fand im Bremer Weserpark die 8. Reisebörse statt. Der Weserpark ist das größte Einkaufscenter der Region mit täglich ca. 40.000 Kunden.

Knapp 100 Aussteller aus Deutschland und den Nachbarländern warben mit ihren Angeboten für Reisejahr 2012. Der Tourismusverband Thüringer Wald/Gothaer Land nimmt seit sechs Jahren an der Bremer Reisebörse teil und kann sich inzwischen über ein wachsendes Stammpublikum freuen.
In diesem Jahr war er der einzige Thüringer Aussteller und genoss somit Platzvorteil. Am Stand des Verbandes präsentierte sich auch Thüringens größtes Hotel, das Ahorn Berghotel Friedrichroda.

Während sich das Bremer Publikum im vergangenen Jahr vor allem für einen Rad- oder Campingurlaub im Thüringer Wald interessierte, konzentrierte sich nun die Nachfrage hauptsächlich auf Wander- und Kulturreisen, auf Angebote für einen kurzen Erholungsurlaub mal zwischendurch und auf Kataloge mit Unterkunftsverzeichnissen. Etwa 70 % der Standbesucher haben bereits in Thüringen Urlaub gemacht und möchten wieder kommen, die meisten in den kommenden Monaten.

An den kommenden beiden Wochenenden wird der Tourismusverband seine nächsten Werbe- und PR-Kampagnen für Urlaub im Gothaer Land starten, nämlich auf der 1. Reisebörse in Viernheim bei Mannheim und dem traditionellen LVZ-Reisemarkt auf dem Leipziger Hauptbahnhof.



Dr. Bettina Aschenbrenner
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige