Gerafreunde

Gera steckt wie viele Kommunen in der Krise. Hier sind Menschen eingeladen, die unsere Stadt lieben in guten und in schlechten Zeiten.
Hier soll gezeigt werden, was unsere Stadt zu bieten hat. Aber hier soll auch diskutiert werden, was noch nicht so hinhaut. Dabei geht es um Offenheit und das Aufzeigen von Lösungsmöglichkeiten. Kopf-in-den-Sand-stecken gilt hier nicht.

1 Bild

Wie lebt es sich mit der Armut 2

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | vor 2 Tagen | 115 mal gelesen

Das Interesse ist es, die Menschen lange, sehr lange arbeiten zu lassen und die Einrichtung der Löhne an der unteren Grenze des existenznotwendigen anzusiedeln. Wir haben scheinbar die Arbeitslosigkeit auf ungefähr 2,5 Millionen herabgesenkt. Dies gilt in den Regierungskreisen als ein Erfolg ausgehend der Reformen Schröders. Aber in Wirklichkeit haben wir uns in vielen gesund gerechnet. Wir haben die Leiharbeit...

1 Bild

US-Präsident ist nicht gewillt, sich dem Establishment kampflos zu ergeben 4

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | vor 3 Tagen | 642 mal gelesen

Am Freitag letzter Woche, ging Trump mit neuem Tatendrang in einer live übertragenen Pressekonferenz knallhart in die Offensive----- gegen die Mainstreammedien. Diese beschuldigte er zu Recht, eine positive Entwicklung der Beziehungen zu Russland tendenziös zu behindern. Sie tun das, indem sie absichtlich falsche Berichte über Russland und ebenso falsche Beschuldigungen über verdeckte Beziehungen seiner...

1 Bild

Hartz-IV-Architekt Frank Walter Steinmeier jetzt als Bundespräsident gewählt 6

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | am 14.02.2017 | 213 mal gelesen

Altersarm sind all diejenigen, welche auf die sogenannte Grundsicherung angewiesen sind. Im Jahre 2005 waren es ca. 345.000 und 2016, 200.000 mehr. Tendenz steigend. Unsoziale wie ein Euro-Jobs und ähnliche Maßnahmen haben zwar einen weiteren Einbruch von Arbeitslosenzahlen verhindert, aber zu um sich greifenden Schicksalen unter dem Begriff ‚working poor‘ also eine Person trotz Erwerbstätigkeit arm oder von Armut...

1 Bild

Wir müssen gemeinsam gegen die wieder wachsende atomare Aufrüstung kämpfen 1

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | am 07.02.2017 | 178 mal gelesen

Oder wollen wir dann wieder sagen: Wir haben es nicht gewusst, keiner hat es gewusst. Doch die Wahrheit ist: Keiner hat es wissen wollen, selbst wer es hätte wissen können, hat es nicht wissen wollen, selbst wer es wissen konnte, wollte nichts davon wissen. Die Deutschen sollen vermutlich langsam aber beständig auf das noch Undenkbare, das Inakzeptable vorbereitet werden um es dann einfach so hinzunehmen. Die...

1 Bild

Wieviel Belege für unser aller Gehirnwäsche durch Werbemedien benötigt man noch? 1

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | am 25.01.2017 | 131 mal gelesen

Es ist Erschreckend. Die Marken kann man sofort zuordnen jedoch fällt es vielen schwer die Blätter den richtigen Bäumen zuzuordnen. Woran das wohl liegt?

1 Bild

Überall ist zu hören, Trump sei ein Rassist. Ob das so stimmen kann? 3

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | am 23.01.2017 | 587 mal gelesen

Dann müssen sich aber auch alle Fragen, wie war es denn bisher? Unter welchem US Präsidenten gab es eine ganze Reihe Polizeimorde an Farbigen? Unter welchem US Präsidenten saßen mehr Farbige in den Gefängnissen ein als jemals zuvor? Dies geschah in der Amtszeit Obamas! Und unsere Medienmacher …….jüngst waren noch Putin u Assad die Erzfeinde aller Chefredaktionen und nun ist Donald Trump an der Reihe. Diejenigen die...

2 Bilder

Die frisch sanierte Orgel der Geraer Kirche St. Trinitatis erklingt

Michael Kleim
Michael Kleim | Gera | am 19.01.2017 | 25 mal gelesen

Konzert und Gottesdienst als Dankeschön Dank-Konzert am Samstag, 28. Januar, 17 Uhr mit KMD Michael Formella Dank-Gottesdienst am Sonntag, 5. Februar, 10 Uhr mit Kantor Martin Hesse Die notwendigen Sanierungsarbeiten an der Furtwängler & Hammer – Orgel in der Geraer Kirche St. Trinitatis konnten Ende 2016 abgeschlossen werden. Die Evangelische Kirchgemeinde bedankt sich bei der ausführenden Firma E. Hammer Orgelbau....

2 Bilder

„Bunte Vögel der Reformation“ eine außergewöhnliche Geraer Gottesdienstreihe im Reformationsjahr

Michael Kleim
Michael Kleim | Gera | am 11.01.2017 | 40 mal gelesen

Mit einer außergewöhnlichen Gottesdienstreihe zum Reformationsjahr wartet die Evangelische Stadtkirchgemeinde Gera auf. Einmal monatlich widmet sich ein Abendgottesdienst den „bunten Vögeln der Reformation“. Neben den berühmten Namen wie Luther, Melanchthon, Zwingli oder Calvin gab es Persönlichkeiten, die heute weit weniger im Focus der Aufmerksamkeit stehen und die dennoch wesentlich das damalige Geschehen mitgeprägt...

1 Bild

Ein neues Herz und einen neuen Geist - Gedanken zur Jahreslosung 2017

Michael Kleim
Michael Kleim | Gera | am 03.01.2017 | 646 mal gelesen

Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch. Hesekiel 36,26 (E)  2016 war ein Schaltjahr. Es gab viele Katastrophen, politisch gefährliche Entwicklungen, wir hörten im Radio zu viel von Gewalt, Terror und Krieg  Ich bin da immer noch skeptisch, was die Bedeutung eines Schaltjahres betrifft: a) rationaler Einwurf: was haben globale oder regionale oder auch persönliche Tendenzen mit...

1 Bild

Ist Donald Trump die Nato eigentlich Egal?

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | am 02.12.2016 | 135 mal gelesen

Diese Frage stellte Mybrit Illner in ihrer Sendung Frau von der Leyen. Hier lesen Sie die Aussagen von Frau von der Leyen: Ich weiß nicht welchen Wert er der Nato beimisst. Was ich weiß ist, dass der Kongress indem die Republikanische Mehrheit haben, Dass ihre Kader genau wissen wie wichtig das transatlantische und damit auch die Nato ist und das gilt übrigens auch für die Demokraten. Und wenn sich Donald Trump mit der...

1 Bild

Ethisch-moralische Vorstellung für eine friedliche Welt 1

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | am 30.11.2016 | 80 mal gelesen

Es war Putin der mehrmals eine intensive wirtschaftliche, kulturelle und militärische Zusammenarbeit mit den westeuropäischen Ländern vorgeschlagen hat. Und sich darüber hinaus für ein umfassendes Sicherheitsbündnis aussprach. Seine Vorstellungen für einen gemeinsamen Wirtschaft- und Kulturraum von Wladiwostok bis Lissabon. Das haben die USA verhindert, sie fürchten eine Kooperation Deutschland mit Russland und sehen es...

1 Bild

Council on Foreign Relations - Die neue Weltordnung ist längst schon Realität 3

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | am 28.11.2016 | 166 mal gelesen

Es bestätigt sich was immer schon vermutet wurde, die Council on Foreign Relations (CFR), die der Hauptmotor hinter der NWO ist, bestimmt die Aussenpolitik der Verinigten Staaten - die Mainstreammedien verschweigen diese Tatsache. Hillary Clinton - übersetzte Ansprache - „Vielen Dank Richard, und ich bin entzückt hier im neuen Hauptquartier zu sein. Ich war schon oft, muss ich zugeben, im Mutterschiff in der Stadt New...

1 Bild

Wer würde sich sowas nicht auch für Deutschland wünschen? 3

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | am 27.11.2016 | 154 mal gelesen

„Dieser Raum ist voller Lügner, die betrügerischen, unehrlichen Medien, die alles falsch gemacht haben“ Die Bosse oder besser die Crème de la Crème der Mainstream-Medien in den USA erfreuten sich einer Einladung von Donald Trump. Mit harten Worten ging Trump auf die Medienmacher los indem er Jeff Zucker, Chef des weltweiten US-Nachrichtensenders CNN, bei seinem Namen nannte und sagte, jeder, der bei CNN arbeitete, sei „ein...

1 Bild

Mit zweierlei Maß der lauwarmen Demokraten aus Furcht vor islamistischem Terror 3

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | am 23.11.2016 | 51 mal gelesen

Es geschehen Razzien gegen Islamisten sowie vermeintliche Salafisten und beschlagnahmte dabei tausende Korane. Was wird wohl damit geschehen? Heimlich oder öffentlich vernichten? Ein solches Vorgehen wäre eine Brüskierung der allerschlimmsten Art für jeden Menschen in der Muslemischen Welt. Einen solchen Eifer, der gegen Salafisten und Islamisten an den Tag gelegt wird, wünschte ich mir zumindest zu gleichermaßen für...

1 Bild

Pogromgedenken 2016 in Gera: Ghetto - tödliche Falle 4

Michael Kleim
Michael Kleim | Gera | am 10.11.2016 | 50 mal gelesen

„In diesen albtraumhaften Tagen“ zur Erinnerung an die Schrecken der Pogromnacht von 1938 Mittwoch 9. November 17:00 Uhr St. Trinitatis Gera Das enge Zusammenleben der jüdischen Gemeinde innerhalb eines Stadtteils stärkte deren inneren Zusammenhalt und erleichterte die Einhaltung des Sabbaths und jüdischer Feiertage wie Pessach. Dennoch hatten die jüdischen Menschen in der ganzen Stadt volle Bewegungsfreiheit und...

Anzeige
Anzeige
Anzeige