Heimat! Meine schönsten Heimatbilder.

Immer wieder beeindruckend sind die herrlichen Landschafts- und Städtebilder auf dem Portal meinAnzeiger.de. In dieser Gruppe finden diese Arbeiten endlich eine "Heimat"! Kurzbeschreibungen zu den Thüringer Ecken werden bestimmt gern von Fans aus aller Welt gelesen.

ACHTUNG! Bitte keine urbanen Details, Blumen, Katzen, lebende originale der Region oder einzelne Bauwerke einstellen. Erlaubt sind nur Landschaften und Stadtansichten. (Auch Bilder aus Omas und Ur-Opas Zeiten :)

PS. Vielleicht kann man ja gar gemeinsam einen Thuringia-Scout (Führer) erstellen.

1 Bild

Frühling in Thüringen

Rita Schwarze
Rita Schwarze | Erfurt | vor 17 Stunden, 59 Minuten | 13 mal gelesen

1 Bild

Veilchen

Rita Schwarze
Rita Schwarze | Erfurt | vor 2 Tagen | 12 mal gelesen

Sei nicht wie das Veilchen im Moose: sittsam, bescheiden und rein. Du kannst ruhig wie die Rose ein bisschen stachelig sein. Aus Poesiealbum - Veilchenverse

1 Bild

Drei Gleichen auf einen Streich 3

Mariett Demirelli
Mariett Demirelli | Erfurt | vor 2 Tagen | 35 mal gelesen

2 Bilder

Bürger-Reporter-Treffen in Saalfeld-Rudolstadt? 10

Gunter Linke
Gunter Linke | Saalfeld | vor 2 Tagen | 89 mal gelesen

Einen fröhliches Hallo an alle Bürgerreporter des Allgemeinen Anzeigers. Wie ja die meißten wisen müssten, weil ja nun schon öfter informiert wurde, soll am 13. Mai ein nächsten BR-Treffen stattfinden und zwar mit Treffpunkt in Saalfeld, entweder 10 Uhr an den Feengrotten oder 9 Uhr an der Shell-Tankstelle neben den Marktkauf (Gewerbegebiet Mittlerer Watzenbach) mit Besichtigung der Feengrotten oder der alten Eisengrube...

1 Bild

Allen ein frohes und harmonisches Osterfest 2

Petra Wolf
Petra Wolf | Gotha | am 13.04.2017 | 101 mal gelesen

Osterhas Und wieder is de Früehlig cho, Grad wie vor alte Zyte. Do springt der Osterhas em no: "Was het das ächt z'bidüte? D'Lüt händ für eus Zwe nümme Zyt! Sie schaffen und studiere Und wärde zletscht so grüsli gschydt, As mir is müend schiniere!" De Früehlig zupft de Has am Ohr: "Was seist au du für Sache! Für eus Zwe het's no lang ke Gfohr, Lo du mi nume mache!" Und d'Sunne lachet lys und fyn Dur 's...

1 Bild

Märzenbecher im Steiger 1

Mariett Demirelli
Mariett Demirelli | Erfurt | am 24.03.2017 | 35 mal gelesen

1 Bild

Blick zum Dom 2

Rita Schwarze
Rita Schwarze | Erfurt | am 22.03.2017 | 17 mal gelesen

Dieser Blick ist nur in der blattlosen Jahreszeit möglich und fasziniert mich immer wieder aufs Neue. Herzlichen Dank für die Aufnahme in die Gruppe "Heimat! Meine schönsten Heimatbilder". Da ich sehr Heimat-und Naturverbunden bin fühle ich mich gut aufgehoben. Viele Grüße, eure Rita

1 Bild

Wegweiser für Wanderfreudige in Winterstein. 4

Petra Wolf
Petra Wolf | Gotha | am 07.03.2017 | 76 mal gelesen

3 Bilder

Dorferneuerung eine Renaissance 3

Petra Wolf
Petra Wolf | Gotha | am 07.03.2017 | 237 mal gelesen

Die Orte Schwarzhausen, Schmerbach und Winterstein sind ganz in meiner Nähe. So ganz nebenbei, bei einer Tasse Kaffee, erfahre ich in Schwarzhausen vom Dorferneuerungsprojekt. Oh, noch nie gehört davon. In einigen Emsetal Orten ist ein Dorfwettbewerb ausgeschrieben , mit dem Thema Dorferneuerung. Schade das man so etwas nur mitbekommt wenn man direkt durch die Orte fährt, in Form eines Aushangs, oder durch Ansässige...

1 Bild

Sonntagsausflug ins Emsetal. Burgruine Winterstein

Petra Wolf
Petra Wolf | Gotha | am 06.03.2017 | 62 mal gelesen

21 Bilder

Unterwegs zu Zwergenhöhlen und Bocks-Riemenzungen 1

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 25.02.2017 | 78 mal gelesen

(131) - Wie bitte? Das wird sich wohl so mancher Leser denken bei dieser Überschrift. Doch diese Namen stehen für einzigartige Schätze und Raritäten in meiner Heimat. Zwergenhöhlen entstehen bei einem karsttypischen Umwandlungsprozess. Das Schöne an dem Standort ist die Möglichkeit, die Auswirkungen von diesem Prozess direkt am Wegesrand beobachten zu können. Der vorhandene Anhydrit nimmt Wasser auf und wandelt...

21 Bilder

Von Blankenburg (Harz) zum Kloster Michaelstein

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 01.02.2017 | 108 mal gelesen

(128) - Wer im Harz wandern möchte, der sollte bei unbeständigem Wetter den Wetterbericht verfolgen. Ist es im Südharz wolkig, dann kann am Nordharzrand die Sonne scheinen. Und so machten wir uns auf nach Blankenburg. Während es bei uns in Woffleben Minus 5 °C waren, wurde es hinter Wendefurth immer wärmer und auf dem Parkplatz zeigte das Thermometer dann sogar Plus 1 °C an. Hier lag mit einem Mal viel weniger Schnee als...

14 Bilder

Schneewanderung zur Gipskarsthöhle Kelle bei Appenrode 1

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 23.01.2017 | 63 mal gelesen

(127) - Bei herrlichstem Sonnenschein und klirrenden Minus 8 °C entschieden wir uns für eine kleine Heimatrunde. Das Auto durfte stehen bleiben und gut eingemummelt zogen wir los um die Winterlandschaft zu genießen. Das Ziel war diesmal die vor Jahrzehnten eingestürzte Gipskarsthöhle Kelle bei Appenrode. Über die Weißen Steine, eine Aufschüttung in Woffleben aus dem letzten Weltkrieg, ging es zur neuen Landstraße...

9 Bilder

Winterleuchten 2016/2017 3

Mariett Demirelli
Mariett Demirelli | Erfurt | am 22.01.2017 | 71 mal gelesen

Ein gestriger Besuch auf der ega bot erneut schöne Fotomotive bei der Ausstellung Winterleuchten.

Anzeige
Anzeige
Anzeige