Krimifreunde

Der Mörder ist immer der Gärtner? Von wegen! Wenn es richtig spannend wird und man eigentlich bis zum Schluss rätselt, wer es denn nun war, dann macht der Krimi erst richtig Spaß! Es darf bis dahin auch ruhig ein bisschen gruselig zugehen. Hier ist die ideale Gelegenheit, sich unter Gleichgesinnten auszutauschen, mit Tipps, Rätseln und vielem mehr.

2 Bilder

Blutiger Oktober: Erfurt fiebert Krimifestival entgegen

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 06.07.2016 | 155 mal gelesen

Der Oktober wird blutiig, garantiert, wenn das "1. Krimifestival Erfurt" startet. Mit dabei sind unter anderem Andreas Eschbach, Nele Neuhaus, Arno Strobel, Gisa Pauly, Felix Leibrock, Heikko Deutschmann und andere Gäste. "Wir wollen in Erfurt mal richtig Blut sehen - natürlich nur auf dem Papier!", macht Peter Peterknecht Lust auf eine Woche im Oktober. Die spannendste, die Erfurt je erlebt hat. Mörderisch sogar, wenn...

3 Bilder

Der Mörder ist - der Pfarrer! Autor und Pfarrer Andreas Kolb muss es ja wissen!

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 11.04.2015 | 237 mal gelesen

Düsteroda im Thüringer Wald. Idyllisch, beschaulich, ganz normal. So normal allerdings doch wieder nicht. Denn Pfarrer Samuel Pistorius kümmert sich mehr als andere um seine Schäfchen. Mit alttestamentarischer Strenge richtet er über Leben und Tod. Dumm nur, dass sich Kommissar Brückner nun bei ihm einnistet, um einen der Fälle genauer zu untersuchen... „Pfarrer Pistorius ist mir einfach zugelaufen, beim Herumblödeln mit...

1 Bild

Mark Benecke kann kein Auto fahren, ist aber einer der bekanntesten Kriminalbiologen der Welt - Tour in Thüringen 4

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 09.04.2014 | 6665 mal gelesen

Arnstadt/Bad Sulza/Gotha/Gera/Jena. Mark Benecke ist Kriminalbiologe, einer der besten seines Fachs. Sein Spezialgebiet ist die forensische Entomologie, also die Insekten, die sich auf Leichen finden. Er wird gerufen, wenn Gewalttaten als nahezu unlösbar gelten. Dann versucht er mithilfe von Fliegen und Maden Antworten zu finden. Bei der Polizei ist er auf allen Kontinenten gefragt. Auch der russische Geheimdienst griff schon...

1 Bild

Danke, Herr Fitzek! 4

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 14.05.2013 | 88 mal gelesen

Vielen Dank, Sebastian Fitzek, für eine schlaflose Nacht mehr! Am nächsten Morgen muss ich früh raus? Egal! Das Buch läuft doch nicht weg? Ebenfalls egal! Ich muss wissen, wie es weitergeht! Den Fitzek-Effekt habe ich ja nun schon mehrfach erlebt... Diesmal hat mich "Der Nachtwandler" gefangen. Was geschieht mit Leon Nader, sobald er die Augen schließt? Wohin ist seine Frau spurlos verschwunden? Lebt sie überhaupt noch?...

1 Bild

Ganz schön schaf! Wenn Schafe ermitteln... 2

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 31.01.2012 | 265 mal gelesen

Schafe zeichnen sich vor allem durch eines aus: Wollensstärke...! Und sie "wollen", natürlich... Kopfschüttelnd stellen sie sich vor, wie Weihwasser wohl aussehen könnte. Das Wort haben sie gerade bei den Menschen aufgeschnappt. Wasser mit Geweih, so was aber auch... Und Mamas zweites Gesicht? Das gibt es? Ach stimmt ja, sie können es sogar sehen, wenn sie es mit Farbe bestreicht, dann sieht es ganz anders aus. Es ist einfach...

7 Bilder

Geheimtipp für krimiliebende Londonbesucher: Die berühmteste Adresse der Welt 5

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 19.08.2011 | 398 mal gelesen

Wen es nach London verschlägt, der kommt an den großen Sehenswürdigkeiten nicht vorbei. Tower und die Tower Bridge, Westminster Abbey, Buckingham Palace, Madame Tussauds, das London Eye und viele andere Anlaufpunkte sind für erlebnishungrige Touristen ein Muss. Doch Krimifreunde sollten unbedingt noch eine andere Adresse auf ihrem Besuchs-Wunschzettel haben: Die Baker Street 221 B. Sie ist, so sind Kenner überzeugt, die...

2 Bilder

Buchtipp: "Verderbnis" ist eine Tour de Force durch die dunkle Welt von Mo Hayder 3

Emanuel R. Beer
Emanuel R. Beer | Erfurt | am 02.04.2011 | 418 mal gelesen

"Sie brauchen nur Ihren Kopf zu öffnen. Öffnen Sie ihn, und plötzlich ist er voll von Wahrheiten, mit denen Sie nie gerechnet hätten." Dieser Satz ist ungewöhnlich. Denn Autorin Mo Hayder meint ihn ausnahmsweise nicht wörtlich. Psychologisch fein erzählt sie ihren neuen Roman "Verderbnis", in dem sie Detective Inspector Jack Caffery zum fünften Mal ermitteln lässt. Gerade weil Hayder diesmal ohne detailverliebte...

1 Bild

Schlaflose Nächte 5

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 23.02.2011 | 462 mal gelesen

Es ist egal, dass ich eigentlich schlafen sollte. Morgen ist ein anstrengender Tag, voller Arbeit und Termine. Und doch, ich kann mich nicht wehren. Es ist unmöglich, das Buch beiseite zu legen, Tana French hat mich gefangengenommen. Ich bin wieder ein Teenager, dem es völlig egal ist, dass er morgen nicht aus den Augen schauen kann, die Nacht wird zum Tag. Ich kann unmöglich warten, ich muss einfach wissen, was passiert...

Krimirätsel 1 4

Florian Storch
Florian Storch | Erfurt | am 09.02.2011 | 438 mal gelesen

Es liegt ein nackter Mann tot im Schnee. In seiner rechten Hand befindet sich ein abgebranntes Streichholz. Was ist geschehen?

1 Bild

Tabulose Exzesse: Unter der Haut 3

Emanuel R. Beer
Emanuel R. Beer | Erfurt | am 11.01.2011 | 604 mal gelesen

"Bei einem Tier ist das Häuten weniger mühsam als bei einem Menschen. Das liegt daran, dass in der subkutanen Hautschicht eines Tieres weniger Fett enthalten ist." Das ist alles. Emotionslos. Grausam. Direkt. Mo Hayder eben. Warum hat eine so schöne Frau solche Fantasien? Tabulose Exzesse sind auch in Hayders neuem Thriller "Haut" selbstverständlich: Mysteriöse Suizide und afrikanische Ritualmorde. Erneut lässt sie...

1 Bild

Buchtipp: Mo Hayders Abgründe der Seele

Emanuel R. Beer
Emanuel R. Beer | Erfurt | am 03.01.2011 | 287 mal gelesen

Ich habe es mir immer wieder vorgenommen. Nach jedem Buch. Ich möchte nie wieder Mo Hayder lesen. Ich möchte nicht noch einmal in ihren Kopf blicken. Sie macht mir Angst. Angst ist eigentlich unbestimmt. Kinder haben Angst. Gesunde Erwachsene fürchten sich. Dennoch: Das, was die englische Erfolgsautorin in ihren Büchern den Lesern präsentiert, eine so traurig-schonungslos erzählte, bedrückend-reale Grausamkeit, ist selbst...

Anzeige
Anzeige
Anzeige