Menschenrechte und Demokratie

In dieser Gruppe können Beiträge gefunden werden, die Informationen, Berichte und Diskussionen zu den Themenbereichen Menschenrechte und Demokratie enthalten.

1 Bild

Ist Donald Trump die Nato eigentlich Egal?

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | vor 2 Tagen | 79 mal gelesen

Diese Frage stellte Mybrit Illner in ihrer Sendung Frau von der Leyen. Hier lesen Sie die Aussagen von Frau von der Leyen: Ich weiß nicht welchen Wert er der Nato beimisst. Was ich weiß ist, dass der Kongress indem die Republikanische Mehrheit haben, Dass ihre Kader genau wissen wie wichtig das transatlantische und damit auch die Nato ist und das gilt übrigens auch für die Demokraten. Und wenn sich Donald Trump mit der...

1 Bild

Ethisch-moralische Vorstellung für eine friedliche Welt 1

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | vor 5 Tagen | 68 mal gelesen

Es war Putin der mehrmals eine intensive wirtschaftliche, kulturelle und militärische Zusammenarbeit mit den westeuropäischen Ländern vorgeschlagen hat. Und sich darüber hinaus für ein umfassendes Sicherheitsbündnis aussprach. Seine Vorstellungen für einen gemeinsamen Wirtschaft- und Kulturraum von Wladiwostok bis Lissabon. Das haben die USA verhindert, sie fürchten eine Kooperation Deutschland mit Russland und sehen es...

1 Bild

Council on Foreign Relations - Die neue Weltordnung ist längst schon Realität 3

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | am 28.11.2016 | 130 mal gelesen

Es bestätigt sich was immer schon vermutet wurde, die Council on Foreign Relations (CFR), die der Hauptmotor hinter der NWO ist, bestimmt die Aussenpolitik der Verinigten Staaten - die Mainstreammedien verschweigen diese Tatsache. Hillary Clinton - übersetzte Ansprache - „Vielen Dank Richard, und ich bin entzückt hier im neuen Hauptquartier zu sein. Ich war schon oft, muss ich zugeben, im Mutterschiff in der Stadt New...

1 Bild

Wer würde sich sowas nicht auch für Deutschland wünschen? 3

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | am 27.11.2016 | 140 mal gelesen

„Dieser Raum ist voller Lügner, die betrügerischen, unehrlichen Medien, die alles falsch gemacht haben“ Die Bosse oder besser die Crème de la Crème der Mainstream-Medien in den USA erfreuten sich einer Einladung von Donald Trump. Mit harten Worten ging Trump auf die Medienmacher los indem er Jeff Zucker, Chef des weltweiten US-Nachrichtensenders CNN, bei seinem Namen nannte und sagte, jeder, der bei CNN arbeitete, sei „ein...

1 Bild

Mit zweierlei Maß der lauwarmen Demokraten aus Furcht vor islamistischem Terror 3

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | am 23.11.2016 | 47 mal gelesen

Es geschehen Razzien gegen Islamisten sowie vermeintliche Salafisten und beschlagnahmte dabei tausende Korane. Was wird wohl damit geschehen? Heimlich oder öffentlich vernichten? Ein solches Vorgehen wäre eine Brüskierung der allerschlimmsten Art für jeden Menschen in der Muslemischen Welt. Einen solchen Eifer, der gegen Salafisten und Islamisten an den Tag gelegt wird, wünschte ich mir zumindest zu gleichermaßen für...

1 Bild

Kriegsspuren - eine Meditation zur Friedensdekade 4

Michael Kleim
Michael Kleim | Gera | am 10.11.2016 | 62 mal gelesen

„Darum fürchtet euch nicht vor ihnen. Es ist nichts verborgen, was nicht offenbar wird, und nichts geheim, was man nicht wissen wird. Was ich euch sage in der Finsternis, das redet im Licht; und was euch gesagt wird in das Ohr, das predigt auf den Dächern. Und fürchtet euch nicht vor denen, die den Leib töten, doch die Seele nicht töten können; fürchtet euch aber viel mehr vor dem, der Leib und Seele verderben kann in der...

1 Bild

Pogromgedenken 2016 in Gera: Ghetto - tödliche Falle 4

Michael Kleim
Michael Kleim | Gera | am 10.11.2016 | 50 mal gelesen

„In diesen albtraumhaften Tagen“ zur Erinnerung an die Schrecken der Pogromnacht von 1938 Mittwoch 9. November 17:00 Uhr St. Trinitatis Gera Das enge Zusammenleben der jüdischen Gemeinde innerhalb eines Stadtteils stärkte deren inneren Zusammenhalt und erleichterte die Einhaltung des Sabbaths und jüdischer Feiertage wie Pessach. Dennoch hatten die jüdischen Menschen in der ganzen Stadt volle Bewegungsfreiheit und...

1 Bild

Hat die Menschheit auf unseren Planeten eine Fristverlängerung eingeräumt bekommen? 11

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | am 10.11.2016 | 326 mal gelesen

Mit Clinton an der Spitze hätten wir eine Beschleunigung der Konfrontationen in Syrien und der Ukraine erwarten dürfen. Mit Einmarsch von Bodentruppen in Syrien und das stärkere Vorantreiben der NATO mit Aufmarschplänen und Umsetzung an die russische Grenze. Dies wäre der Schritt in eine heiße Phase. Putin mit seiner Mönchsgeduld wäre dann gezwungen in die Vorwärtsverteidigung einzusteigen. Ein sehr vom Westen gewünschter...

PIRATEN Thüringen laden ein zur Demo für Demokratie, Vielfalt und Mitmenschlichkeit

Tobias Schindegger
Tobias Schindegger | Erfurt | am 08.11.2016 | 35 mal gelesen

Die Thüringen Piraten laden am 9.November 2016 ab 18:00 Uhr auf den Domplatz in Erfurt zur Demo für Demokratie, Vielfalt und Mitmenschlichkeit alle Mitmenschen ein. »Der 1. Vorsitzende der Thüringer Piraten Bernhard Koim zitiert hierzu den Thüringer Ministerpräsident anlässlich der Vorstellung der Ausstellung der Ahmaydiyya-Gemeinde im Thüringer Landtag und sagt Sinngemäß "Früher brannten Synagogen, wir müssen gemeinsam...

2 Bilder

Predigt Gedenkgottesdienst für die Opfer des Stalinismus

Michael Kleim
Michael Kleim | Gera | am 09.10.2016 | 84 mal gelesen

„Am Anfang war das Wort“. So steht es im Johannesevangelium. „Am Anfang war das Wort und nicht das Geschwätz, und am Ende wird nicht die Propaganda sein, sondern wieder das Wort.“ sagte Gottfried Benn. Propaganda erstarrte zu inhumaner Architektur. Der Turm zu Babel – sperrig, nutzlos, ein Zeichen eigener scheinbarer Überlegenheit und Allmacht. Dieses Gebäude verschlingt Ressourcen, die dann im Sozialen und Kulturellen...

1 Bild

Gedenkgottesdienst an die Menschen, die im Schatten des Stalinismus lebten, litten, starben und überlebten

Michael Kleim
Michael Kleim | Gera | am 26.09.2016 | 25 mal gelesen

„Im Schatten des Terrors“ Sonntag, 9. Oktober 17:00 Uhr St. Trinitatis Gera Mit einem Gottesdienst am Sonntag, dem 9. Oktober 17:00 Uhr in der Geraer Kirche St. Trinitatis wird an die Menschen erinnert, die unter dem Schatten des stalinistischen Terrors lebten, litten, starben und überlebten. Die stalinistische Diktatur und deren Nachfolgesystem haben maßgeblich die Epoche des Kalten Krieges und unzählige Biographien...

2 Bilder

Musikalische Energie aus Israel - Omri Vites und Guy Strier

Michael Kleim
Michael Kleim | Gera | am 27.08.2016 | 39 mal gelesen

Mittwoch, 14. September 19:00 Uhr St. Trinitatis Gera Am 14. September wird 19:00 Uhr in die Geraer Kirche St. Trinitatis zu einem besonderen Konzert geladen. Die beiden jungen israelischen Künstler Omri Vitis und Guy Strier sind dann auf Tour in Thüringen. Dabei geben sie insgesamt 12 Konzerte an Thüringer Schulen, aber treten auch in öffentlichen Räumen auf. Kraftvolle und bewegende Songs mit aussagekräftigen...

1 Bild

Appell an den Papst: Bitte den Philippinischen Präsidenten Duterte exkommunizieren! 9

Michael Kleim
Michael Kleim | Gera | am 22.08.2016 | 101 mal gelesen

Mit einem Appell haben sich über 200 Menschenrechtsaktivisten aus Deutschland, der Schweiz, Österreich, Großbritanien, Spanien und den USA an den Papst in Rom gewandt. Darin bitten sie den Heiligen Vater, den Philippinischen Präsidenten Rodrigo Duterte zu exkommunizieren und ihm alle kirchlichen Rechte zu entziehen. Diese ungewöhnliche Forderung steht in Zusammenhang mit einer blutigen Welle von Lynchjustiz, für die Duterte...

1 Bild

TV-Tipp: "Eiszeit: Ist der Kalte Krieg zurück?"

Tobias Schindegger
Tobias Schindegger | Gotha | am 25.07.2016 | 40 mal gelesen

Leipzig (ots) - Wie gefährlich ist die Eskalation in den Beziehungen zwischen Ost und West? Die MDR-Dokumentation sucht nach Antworten in Russland und der Ukraine, in Polen und im Baltikum - am Montag, 25. Juli, 22.05 Uhr, im MDR FERNSEHEN. Ein Vierteljahrhundert nach dem Ende des Kalten Krieges ergibt sich ein düsteres Bild der Ost-West-Beziehung: Russland und die NATO steigern ihre Militärausgaben. Auch die...

4 Bilder

BEGINEN - Schwestern im freien Geist

Michael Kleim
Michael Kleim | Gera | am 23.07.2016 | 44 mal gelesen

Amsterdam, eine bunte, quirlige Metropole. Man taucht ein in eine interkulturelle Welt voller Menschen, Farben, Klänge…und dann biegt man einfach ab. Mitten im Herzen der Stadt, am Nieuwezijds Voorburgwal 373, kann man eine Oase der Stille und geistlichen Ruhe entdecken. Wir betreten den Begijnhof. Der „Begijnhof“ ist einer der sonderbarsten Orte von ganz Amsterdam; und an sonderbaren Orten mangelt es in dieser Stadt nun...

Anzeige
Anzeige
Anzeige