Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen.

Die Beiträge dieser Gruppe sollen Freude wecken auf tolle Urlaubsideen,
-tipps, -fotos und -erlebnisse.

Mal dem Alltag entfliehen und vom Fernweh träumen.

2 Bilder

Bürger-Reporter-Treffen in Saalfeld-Rudolstadt? 10

Gunter Linke
Gunter Linke | Saalfeld | vor 2 Tagen | 89 mal gelesen

Einen fröhliches Hallo an alle Bürgerreporter des Allgemeinen Anzeigers. Wie ja die meißten wisen müssten, weil ja nun schon öfter informiert wurde, soll am 13. Mai ein nächsten BR-Treffen stattfinden und zwar mit Treffpunkt in Saalfeld, entweder 10 Uhr an den Feengrotten oder 9 Uhr an der Shell-Tankstelle neben den Marktkauf (Gewerbegebiet Mittlerer Watzenbach) mit Besichtigung der Feengrotten oder der alten Eisengrube...

1 Bild

Wassergott mit Schwänen

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 28.02.2017 | 17 mal gelesen

21 Bilder

Unterwegs zu Zwergenhöhlen und Bocks-Riemenzungen 1

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 25.02.2017 | 78 mal gelesen

(131) - Wie bitte? Das wird sich wohl so mancher Leser denken bei dieser Überschrift. Doch diese Namen stehen für einzigartige Schätze und Raritäten in meiner Heimat. Zwergenhöhlen entstehen bei einem karsttypischen Umwandlungsprozess. Das Schöne an dem Standort ist die Möglichkeit, die Auswirkungen von diesem Prozess direkt am Wegesrand beobachten zu können. Der vorhandene Anhydrit nimmt Wasser auf und wandelt...

1 Bild

Am Hendrix-Gedenkstein 1

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Gera | am 25.02.2017 | 58 mal gelesen

21 Bilder

Von Blankenburg (Harz) zum Kloster Michaelstein

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 01.02.2017 | 108 mal gelesen

(128) - Wer im Harz wandern möchte, der sollte bei unbeständigem Wetter den Wetterbericht verfolgen. Ist es im Südharz wolkig, dann kann am Nordharzrand die Sonne scheinen. Und so machten wir uns auf nach Blankenburg. Während es bei uns in Woffleben Minus 5 °C waren, wurde es hinter Wendefurth immer wärmer und auf dem Parkplatz zeigte das Thermometer dann sogar Plus 1 °C an. Hier lag mit einem Mal viel weniger Schnee als...

14 Bilder

Schneewanderung zur Gipskarsthöhle Kelle bei Appenrode 1

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 23.01.2017 | 63 mal gelesen

(127) - Bei herrlichstem Sonnenschein und klirrenden Minus 8 °C entschieden wir uns für eine kleine Heimatrunde. Das Auto durfte stehen bleiben und gut eingemummelt zogen wir los um die Winterlandschaft zu genießen. Das Ziel war diesmal die vor Jahrzehnten eingestürzte Gipskarsthöhle Kelle bei Appenrode. Über die Weißen Steine, eine Aufschüttung in Woffleben aus dem letzten Weltkrieg, ging es zur neuen Landstraße...

35 Bilder

Reisebericht: Urlaub am Königssee - Rückblick 2006 3

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 08.01.2017 | 98 mal gelesen

(126) - Unser Urlaub führte uns nach 2004 ein zweites Mal nach Schönau am Königssee. Es gibt bekanntlich immer wieder etwas Neues zu entdecken. Manche Orte besucht man auch gerne ein zweites Mal. Und davon habe ich 2006 dann auch ein paar mehr Fotos gemacht als 2004. Im Winter hat man Zeit Fotos zu sortieren! Seit einigen Wochen bin ich damit beschäftigt, alle alten Wanderrouten in mein Wanderprofil bei Komoot...

18 Bilder

Weihnachtsmarkt im Rittergut Endschütz

Griseldis Scheffer
Griseldis Scheffer | Gera | am 10.12.2016 | 49 mal gelesen

Am 10. und 11. Dezember 2016 wird auf dem Rittergut Endschütz der traditionelle Weihnachtsmarkt durchgeführt. Die Aussteller bieten in schönem Ambiente ihre Angebote an. Das Rittergut befindet sich seit 2003 im Privatbesitz. Mit viel Engagement der Besitzerin und mit Hilfe von Spenden wurde es schrittweise saniert und bewirtschaftet. Ein eingetragenes Kulturdenkmal ist das Herrenhaus. Das gesamte Areal steht...

16 Bilder

Biblisches Wetter zum Weihnachtsmarkt auf der Wartburg - Besuch in Luthers Schlafzimmer in Eisenach

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Eisenach | am 06.12.2016 | 77 mal gelesen

Scheeene wars. Und kulturvoll, geschichtsträchtig, lustig und lehrreich. "Alsdann flugs und fröhlich geschlafen", aus Luthers Abendsegen ist der Titel von Tatzu Nishis Installation um das Lutherdenkmal in der Wartburgstadt. In Luthers Schlafzimmer können sich Besucher noch bis 17. Dezember einkuscheln. Bequem per Bus gelangt man zur Wartburg mit zig Ständen, Handwerk, Schlemmen und Kultur im Festsaal sowie im Burghof. Schöne...

7 Bilder

Herbstwanderung zu den Burgruinen bei Stecklenberg im Harz

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 29.11.2016 | 54 mal gelesen

(123) - Am 27. November 2016 führte uns unsere 124. HWN-Wanderung auf der Jagd nach den Stempeln der Harzer Wandernadel durchs Wurmtal zum Glockenstein (Stempel 073) und dann hinauf zu den Ruinen Stecklenburg und Lauenburg (Stempel 187). Unterwegs kamen wir an einer Calziumquelle vorbei und hatten einen fantastischen Blick zur knapp 5 km entfernten Teufelsmauer bei Weddersleben im nördlichen Vorharz. Die Wege waren...

25 Bilder

Thüringen zu Fuß - W WIE WEG: Der Hexenberg-Rundweg in Bad Berka 3

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Weimar | am 25.11.2016 | 184 mal gelesen

Thüringen zu Fuß - W WIE WEG: AA-Redakteure touren durch Thüringen und stöbern die schönsten Wandertouren im Grünen Herzen Deutschlands auf. Die ersten 30 wanderbaren Geheimtipps sind jetzt im kompakten Taschenbuchformat erschienen. Hier die aktuelle Route: Der Hexenberg-Rundweg in Bad Berka. WEG-Name: Auf dem Gipfel soll 1673 eine der Hexerei bezichtigte Bad Berkaerin verbrannt worden sein. Eine andere Deutung geht davon...

1 Bild

Der Drache vom Blauen See 1

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 08.11.2016 | 52 mal gelesen

(122) - Es klingt wie ein Märchen und doch ist die Geschichte wahr! Unter dem Blauen See unweit der Rübeländer Höhlen schläft ein riesiger Drache. Ich habe ihn gesehen. Eine alte Prophezeiung, die schon fast in Vergessenheit geriet, erzählt vom Drachen URBAN aus dem Elbingetal [1]. Vor langer langer Zeit lebte er dort und beschützte die Berge und ihre zahlreichen Erzgänge und tief liegenden Bodenschätze. Kein Wesen...

7 Bilder

Kraniche ziehen über Südharz hinweg

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 06.11.2016 | 43 mal gelesen

(121) - ein kurzer Nachtrag von Ende Oktober 2016. Am letzten Oktoberwochenende wollten mein Mann und ich eigentlich nur einen Herbstspaziergang machen. Es war sehr windig, kalt und der Himmel wurde immer düsterer. Nichts konnte uns abhalten und es wurde mit einem für uns sehr schönen Naturerlebnis belohnt. Über 30 Kranichverbände flogen über uns hinweg! So hatten wir das noch kein Jahr beobachtet. Hin und wieder sah...

7 Bilder

Heute war ein grandioser Regenbogentag 2

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 02.11.2016 | 38 mal gelesen

(120) - So ein wechselhaftes Wetter wie heute am 02. November erwartet man eher im Frühling. Doch der Himmel hatte mehr zu bieten als schlichtes grau nach strahlend blauem Himmel. Kaum schien die Sonne, schoben sich die nächsten Regenwolken davor. Ein kurzer Schauer und dann blinzelte schon der erste Sonnenstrahl wieder durch die Wolkenlücken. Und da es meistens noch leicht nieselte ging mein Blick sofort zum...

Anzeige
Anzeige
Anzeige