Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen.

Die Beiträge dieser Gruppe sollen Freude wecken auf tolle Urlaubsideen,
-tipps, -fotos und -erlebnisse.

Mal dem Alltag entfliehen und vom Fernweh träumen.

16 Bilder

Biblisches Wetter zum Weihnachtsmarkt auf der Wartburg - Besuch in Luthers Schlafzimmer in Eisenach

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Eisenach | vor 3 Tagen | 32 mal gelesen

Scheeene wars. Und kulturvoll, geschichtsträchtig, lustig und lehrreich. "Alsdann flugs und fröhlich geschlafen", aus Luthers Abendsegen ist der Titel von Tatzu Nishis Installation um das Lutherdenkmal in der Wartburgstadt. In Luthers Schlafzimmer können sich Besucher noch bis 17. Dezember einkuscheln. Bequem per Bus gelangt man zur Wartburg mit zig Ständen, Handwerk, Schlemmen und Kultur im Festsaal sowie im Burghof. Schöne...

7 Bilder

Herbstwanderung zu den Burgruinen bei Stecklenberg im Harz

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 29.11.2016 | 34 mal gelesen

- Am 27. November 2016 führte unsere 124. HWN-Wanderung auf der Jagd nach den Stempeln der Harzer Wandernadel durchs Wurmtal zum Glockenstein (Stempel 073) und dann hinauf zu den Ruinen Stecklenburg und Lauenburg (Stempel 187). Unterwegs kamen wir an einer Calziumquelle vorbei und hatten einen fantastischen Blick zur knapp 5 km entfernten Teufelsmauer bei Weddersleben im nördlichen Vorharz. Die Wege waren von gelben...

25 Bilder

Thüringen zu Fuß - W WIE WEG: Der Hexenberg-Rundweg in Bad Berka 3

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Weimar | am 25.11.2016 | 84 mal gelesen

Thüringen zu Fuß - W WIE WEG: AA-Redakteure touren durch Thüringen und stöbern die schönsten Wandertouren im Grünen Herzen Deutschlands auf. Die ersten 30 wanderbaren Geheimtipps sind jetzt im kompakten Taschenbuchformat erschienen. Hier die aktuelle Route: Der Hexenberg-Rundweg in Bad Berka. WEG-Name: Auf dem Gipfel soll 1673 eine der Hexerei bezichtigte Bad Berkaerin verbrannt worden sein. Eine andere Deutung geht davon...

1 Bild

Wie transportiert man(n) Schafe? 2

Christian Mattern
Christian Mattern | Sondershausen | am 17.11.2016 | 37 mal gelesen

1 Bild

Der Drache vom Blauen See 1

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 08.11.2016 | 42 mal gelesen

- Es klingt wie ein Märchen und doch ist die Geschichte wahr! Unter dem Blauen See unweit der Rübeländer Höhlen schläft ein riesiger Drache. Ich habe ihn gesehen. Eine alte Prophezeiung, die schon fast in Vergessenheit geriet, erzählt vom Drachen URBAN aus dem Elbingetal [1]. Vor langer langer Zeit lebte er dort und beschützte die Berge und ihre zahlreichen Erzgänge und tief liegenden Bodenschätze. Kein Wesen sollte...

7 Bilder

Kraniche ziehen über Südharz hinweg

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 06.11.2016 | 34 mal gelesen

- ein kurzer Nachtrag von Ende Oktober 2016. Am letzten Oktoberwochenende wollten mein Mann und ich eigentlich nur einen Herbstspaziergang machen. Es war sehr windig, kalt und der Himmel wurde immer düsterer. Nichts konnte uns abhalten und es wurde mit einem für uns sehr schönen Naturerlebnis belohnt. Über 30 Kranichverbände flogen über uns hinweg! So hatten wir das noch kein Jahr beobachtet. Hin und wieder sah und...

7 Bilder

Heute war ein grandioser Regenbogentag 2

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 02.11.2016 | 35 mal gelesen

- So ein wechselhaftes Wetter wie heute am 02. November erwartet man eher im Frühling. Doch der Himmel hatte mehr zu bieten als schlichtes grau nach strahlend blauem Himmel. Kaum schien die Sonne, schoben sich die nächsten Regenwolken davor. Ein kurzer Schauer und dann blinzelte schon der erste Sonnenstrahl wieder durch die Wolkenlücken. Und da es meistens noch leicht nieselte ging mein Blick sofort zum Fenster und...

10 Bilder

Veste Heldburg

Griseldis Scheffer
Griseldis Scheffer | Gera | am 24.10.2016 | 26 mal gelesen

Eine unserer Aktivitäten in unserer Deutsch-Finnischen-Gesellschaft ist die jährliche Herbstwanderung. Unser Ausflug führte uns u.a. auf die Veste Heldburg. Dort erwartete uns eine Führung, die uns Wissenswertes über die Burg erzählte. Im äußersten Süden Thüringens erhebt sich die Veste auf einem 405 Meter hohen, ehemaligen Vulkankegel. Die Burganlage wurde als hochmittelalterliche Höhenburg errichtet und hatte die Aufgabe,...

14 Bilder

Paradiesischer Job: Zwei Reiseblogger suchen die 22 schönsten Plätze auf der Welt 1

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Erfurt | am 24.10.2016 | 104 mal gelesen

Sensationelle Strände, paradiesische Panoramen, einzigartige Erlebnisse: Jenny Mitscher und Sebastian Ritter haben das Reisen zum Beruf gemacht. Mir gaben die Weltenbummler mit Thüringer Wurzeln die besten Tipps für den perfekten Urlaub. Ich packe meinen Koffer: Was darf ich nicht vergessen? Auf keinen Fall vergessen sollte man den Reisepass und die Kreditkarte. Alles andere lässt sich im Zweifel auch auf Reisen...

3 Bilder

Abstecher zum Neuen Wildenstein

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 19.10.2016 | 76 mal gelesen

Immer wieder ein Erlebnis: Der Kuhstall im Neuen Wildenstein in der Sächsischen Schweiz. Nach einem gerade mal rund vierzigminütigen Fußmarsch vom Beuthenfall oder dem Lichtenhainer Wasserfall aus dem Kirnitzschtal erreicht man das nach dem Prebischtor zweitgrößte Felsentor des Elbsandsteingebirges. Von hier aus bietet sich ein toller Blick über ein bewaldetes Tal zu den Affensteinen auf der anderen Seite. Die Aussicht ist...

11 Bilder

Markkleeberger See

Griseldis Scheffer
Griseldis Scheffer | Gera | am 24.08.2016 | 29 mal gelesen

Der Markkleeberger See ist ein künstlicher See und liegt südlich der Stadt Leipzig und östlich der Stadt Markkleeberg. Er entstand durch die Flutung des ehemaligen Braunkohlentagebaus Espenhain im Zeitraum Juli 1999 bis Juni 2006. Es ist ein sehr schönes und beliebtes Naherholungsgebiet. Vom April bis Oktober kann man den See mit Rundfahrten auf den Fahrgastschiffen erkunden. Wer ein unvergessliches Freizeiterlebnis...

3 Bilder

Dornröschenschlaf geht weiter

Andreas Paasche
Andreas Paasche | Gotha | am 22.08.2016 | 27 mal gelesen

Es ist wieder ruhig geworden im Schloßpark in Reinhardsbrunn. Die Lichter im Kavaliershaus und im Schloss sind verloschen. Die Filmleute brachten für ein halbes Jahr Leben ins Dornröschenschloss. Was bleibt sind Warnschilder und die Erinnerung das ein Hauch von Hollywood im Schloßpark wehte. Ruhe sanft.

1 Bild

Fundstück Bäckerei

Andreas Paasche
Andreas Paasche | Gotha | am 22.08.2016 | 21 mal gelesen

15 Bilder

Die Kaiserbäder - Insel Usedom

Joachim Kerst
Joachim Kerst | Erfurt | am 23.07.2016 | 117 mal gelesen

Die Insel Usedom liegt nordöstlich von Deutschland. Mit ihrer einzigartigen Umgebung ist die Insel Usedom als "Sonneninsel" von Deutschland bekannt. Weite Felder wechseln sich mit Buchen und Kiefernwälder ab. Zahlreiche Steilküsten findet man auf Usedom genauso wie einen traumhaft weißen, feinsandigen, flach abfallenden und bis zu 80 m breiten Sandstrand. Es gibt weder Ebbe noch Flut, so dass zu jeder Tageszeit das Bad in...

Anzeige
Anzeige
Anzeige