Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen:



Ein 23-Jähriger befuhr mit seinem VW Vento am 13. Juni gegen 19:20 Uhr die Ortsverbindungsstraße von Küllstedt in Richtung Kefferhausen. Zirka 100 m nach dem Ortsausgang kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte einen Leitpfosten, fuhr über einen Wasserdurchlass und kam auf dem angrenzenden Feld zum Stehen. Ein freiwilliger Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 0,97 Promille an. Eine Blutentnahme wurde daraufhin durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden – zirka 2.500 Euro.

Im Zeitraum vom 10. bis 13. Juni wurde durch ein unbekanntes größeres Fahrzeug das Treppengeländer zum Friedhof in Lehna, Dorfstraße, beschädigt. Durch das zuständige Ordnungsamt wurde jetzt Anzeige wegen Unfallflucht erstattet. Der Schaden wird mit zirka 200 Euro angegeben. Wer kann Hinweise geben?

Ein 23-Jähriger war mit seinem Pkw VW am 13. Juni gegen 13:10 Uhr in Wachstedt auf der Hauptstraße unterwegs und wollte in der Einmündung zur Bergstraße wenden. Von der Bergstraße fuhr er dazu wieder rückwärts auf die Hauptstraße und beschädigte dabei einen Pkw Daihatsu, der in der Parkbucht stand. Sachschaden zirka 3.300 Euro.

Am Sonntag, dem 15. Juni, in den frühen Morgenstunden kam es in Birkungen zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Pferd. Das Pferd lief plötzlich von links auf die Straße. Es wurde beim Zusammenstoß nicht verletzt. Am Pkw entstand ein Schaden von 500 Euro.

Am Freitagnachmittag (14. Juni) fuhren zwei Pkw von Weißenborn-Lüderode in Richtung Zwinge. Der vordere Pkw musste am Abzweig Jützenbach verkehrsbedingt halten. Das bemerkte der Fahrer des dahinter fahrenden Pkw zu spät und fuhr auf. Sachschaden 1500 Euro.

Am 16. Juni gegen 19:20 Uhr fuhr ein 56-Jähriger mit einem 800er Quad (Ackerschlepper) in Neustadt auf der Hauptstraße in Richtung Großbodungen. Am Ortsausgang kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, überrollte ein Verkehrsschild und kam in einer Hecke zum Stehen. Er fuhr erst den zweiten Tag mit dem Quad und war es wohl noch nicht gewöhnt. Zum Glück blieb er unverletzt. Schaden zirka 560 Euro.

Ein 74-Jähriger befuhr mit einem VW Touran am 16. Juni gegen 17:00 Uhr die Landstraße zwischen Dietzenrode und Vatterode. Ihm entgegen kam ein Traktor mit einem Heuwender. Beim Abzweig nach Fretterode wurde durch den Heuwender der Fahrerspiegel am VW beschädigt. Der Verursacher bemerkte dies eventuell nicht und fuhr weiter. Durch den Schreck konnte der Senior nicht so schnell wenden und den Traktor-Fahrer auf den Schaden aufmerksam machen. Ein vorbeikommender Mopedfahrer fuhr dem Traktor dann hinterher, fand ihn aber nicht mehr. Schaden zirka 500 Euro. Nun wird der Traktorfahrer gesucht.

Bei einer Streifenfahrt wurde am 16. Juni gegen 09:45 Uhr ein Pkw Audi in Heiligenstadt, Aegidienstraße, angehalten, der mit drei Personen besetzt war. Während der Kontrolle wurde Alkoholgeruch beim 24jährigen Fahrer festgestellt. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,18 Promille. Ein ebenfalls freiwilliger Drogenvortest reagierte positiv auf Amphetamin und andere Betäubungsmittel. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutentnahme angeordnet. Bei der folgenden Durchsuchung des Pkw und der beiden anderen Personen (Beifahrerin 20 und Mitfahrer 34) wurden Betäubungsmittel sowie Bargeld aufgefunden und sichergestellt. Bei einer Wohnungsdurchsuchung konnten weitere Drogen und Zubehör für den Drogenkonsum sichergestellt werden.

Am Sonntag (16. Juni) gegen 00:25 Uhr befuhr ein 34-Jähriger mit seinem VW in Heiligenstadt die Stubenstraße und streifte mit seinem rechten Außenspiegel einer geparkten Pkw VW T4. Er verließ unerlaubt den Schadensort, konnte aber ausfindig gemacht werden. Eine freiwillige Blutentnahme ergab gegen 02:00 Uhr 1,39 Promille. Der Führerschein wurde daraufhin sichergestellt. Sachschaden zirka 500 Euro.

Straftaten:


In Streit gerieten in der Nacht vom 13. zum 14. Juni gegen 03:15 Uhr in Leinefelde, Hahnstraße, zwei junge Männer. Ein 23-Jähriger warf schließlich eine Bierflasche nach einem 35-Jährigen geschmissen, so dass dieser eine Verletzung am rechten Auge davontrug. Der Geschädigte wurde mit den Rettungssanitätern zur Behandlung in das Heiligenstädter Krankenhaus gebracht. Hintergrund sind wohl Beziehungsprobleme mit einer gemeinsamen Bekannten.

Am 12. Juni zwischen 10:00 und 13:00 Uhr wurde dem Geschädigten das Versicherungskennzeichen (601AFG) von seinem Kleinkraftrad Simson Schwalbe entwendet. Er hatte sein Moped in Dingelstädt, Mühlhäuser Straße, abgestellt. Schaden zirka 25 Euro.

In Leinefelde in der Robert-Koch-Straße wurde zwischen dem 12. Juni, 17:00 Uhr, un dem 13. Juni, 16:00 Uhr, ein silbernes Fahrrad (E-Bike) im Wert von zirka 2.200 Euro entwendet. Der Besitzer hatte dieses auf dem Hof eines Einfamilienhauses abgestellt.

Am Sonnabend bemerkte der Eigentümer des Hotels „Zweiburgenblick“, dass unbekannte Täter ein auf dem Hotelparkplatz befestigtes Schild, welches darauf hinwies, dass die Benutzung dieses Parkplatzes nur für Hotelgäste gestattet ist, gestohlen hatten.

Am Sonnabend stellten Nutzer der Kleingartenanlage „Am Hausdach e.V.“ in Heiligenstadt fest, dass unbekannte Täter die Bepflanzung von Blumenkästen beschädigt und mehrere Solarfiguren gestohlen hatten.

Im Zeitraum zwischen dem 15. und 17. Juni betraten Unbekannte die nicht eingefriedete Baustelle in Heiligenstadt, Am Hohen Rain (an der B 80 Höhe SIM), und entwendeten dort eine gelbe Rüttelplatte vom Typ Wacker. Diese war mit einer Eisenkette an einem Radlader gesichert. Die neuwertige Rüttelplatte trägt seitlich mit einer Schweißnaht die Aufschrift „TWE 6“ und zusätzlich einen grünen Aufkleber mit denselben Buchstaben. Wie das 200 kg schwere Gerät abtransportiert wurde ist noch unklar. Wert der Baumaschine zirka 2.500 Euro.

Über das vergangene Wochenende (15./16. Juni) hinweg haben Unbekannte bei einem abgestellten Sattelauflieger die rechte hintere Rückleuchte entwendet. Der Lkw war in Leinefelde, Beethovenstraße, auf einem Lagerplatz abgestellt. Schaden zirka 300 Euro.

Zu allen Straftaten wird um sachdienliche Hinweise gebeten.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige