Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen:


Ein 26-Jähriger wollte am 22. Juli gegen 18:30 Uhr mit seinem BMW in Dingelstädt vom Parkplatz des Lidl-Marktes herunter fahren und übersah dabei einen Opel, der die Straße Hinter den Höfen in Richtung Wachstedt entlang fuhr. Bei dem Zusammenstoß entstanden zirka 1.700 Euro Sachschaden.

Am 22. Juli gegen 17:20 Uhr wollte ein 29-Jähriger mit seinem Dacia in Wingerode, Hauptstraße, vom linken Fahrbahnrand rückwärts in eine Grundstückseinfahrt einfahren. Dabei übersah er einen Golf, der aus Richtung Dorfmitte kam. Personen wurden nicht verletzt. Sachschaden: zirka 8.000 Euro.

Straftaten:


Am 22. Juli wurde Anzeige wegen Dieseldiebstahl erstattet. Am vergangenen Wochenende hatten Unbekannte bei einem Lkw ein Loch in den Tank gebohrt und zirka 60 Liter Diesel entwendet. Der Nutzer des Lkw hatte diesen in Leinefelde, Jahnstraße, auf einem Baustellengelände abgestellt und wollte ihn am Nachmittag wieder nutzen. Sachschaden: zirka 200 Euro.

In der Nacht vom 21. zum 22. Juli haben Unbekannte in Niederorschel zwei Ortstafeln gestohlen. Dies geschah zum einen in der Hauptstraße in Richtung Rüdigershagen – hier steht noch der Rahmen. Zum anderen wurde das komplette Schild mit Rahmen in der Kleinbartloffer Straße in Richtung Oberorschel entwendet. Der Schaden beläuft sich auf zirka 200 Euro.

Von einer Baustelle in Heiligenstadt, Rudolf-Diesel-Straße (Schlachthof Schneider), haben Unbekannte im Zeitraum zwischen dem 20. und 22. Juli insgesamt 76 Sack Deuna-Zement a 25 kg entwendet. Weiterhin nahmen sie einen 50 Meter langen grünen Wasserschlauch mit. Schaden gesamt: zirka 340 Euro

Am 22. Juli zwischen 20:30 und 22:00 Uhr wurde in Worbis, Medebacher Straße, ein Fahrrad vom Typ Scout Downhill gestohlen. Der Wert wird mit zirka 800 Euro angegeben.

Zu allen Straftaten wird um sachdienliche Hinweise gebeten.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige