Einschränkungen im Reiseverkehr im Streckenabschnitt Leinefelde‒Mühlhausen (Thüringen)

Auf Grund von Schienenauswechselungen zwischen Leinefelde und Mühlhausen kommt es im Zeitraum vom Dienstag, dem 3. September, 20.55 Uhr, bis zum Donnerstag, dem 5. September, 4.10 Uhr, zu Einschränkungen im Reiseverkehr auf der RE-Linie 1 Göttingen‒Glauchau/ Zwickau/Greiz.

Zwischen Leinefelde und Mühlhausen fallen im genannten Zeitraum einige Züge aus und werden durch Busse ersetzt.

Reisende werden gebeten, sich vor Antritt ihrer Reise über die geänderten Abfahrts- und Ankunftszeiten zu informieren. Die Mitnahme von Fahrrädern und Kinderwagen sowie die Beförderung mobilitätseingeschränkter Personen im Schienenersatzverkehr nur eingeschränkt möglich.

Trotz Einsatz lärmgedämpfter Arbeitsgeräte und Gleisbaufahrzeuge lassen sich ruhestörende Geräusche nicht vermeiden.

Die Deutsche Bahn bittet Reisende und Anwohner um Entschuldigung für die entstehenden Unannehmlichkeiten.

Informationen zu den Abfahrts- und Ankunftszeiten gibt es an den Aushängen auf den Bahnhöfen, bei der Service-Nummer der Bahn: Telefon (0180) 6 99 66 33* sowie im mdr auf Texttafel 739 und im Internet unter www.bahn.de/bauarbeiten.

(*20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarife bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf.)
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige