Verkehrsmeldung der Deutschen Bahn - Bauarbeiten an einer Straßenbrücke bei Heilbad Heiligenstadt

Auf Grund von Brückenbauarbeiten zum Neubau einer Straßenbrücke (L 1074n – Westzubringer Heiligenstadt) in Heilbad Heiligenstadt kommt es vom 2. August, ab 22.00 Uhr, bis zum 4. August, 14.20 Uhr, auf dem Streckenabschnitt Heilbad Heiligenstadt–Eichenberg–Göttingen zu Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr (SEV).

• Die Regional-Express-Züge der Linie RE 1 Göttingen–Erfurt–Gera–Greiz/Gößnitz–Glauchau/Zwickau und RE 9 Halle–Kassel werden im Abschnitt Göttingen/Eichenberg–Heilbad Heiligenstadt durch Busse, mit früheren Abfahrtszeiten und späteren Ankunftszeiten in Göttingen und Eichenberg, ersetzt.

• Die Züge der Erfurter Bahn Linie EB 1 Kassel Wilhelmshöhe–Leinefelde–Erfurt werden zwischen Heilbad Heiligenstadt und Eichenberg durch Busse ersetzt.

Die Reisenden beachten bitte diese Änderungen bei ihrer Reiseplanung und berücksichtigen auch die möglicherweise längeren Fahrzeiten des Schienenersatzverkehrs und nutzen gegebenenfalls frühere Verbindungen, um Anschlusszüge zu erreichen. Die Mitnahme von Fahrrädern und Kinderwagen sowie die Beförderung mobilitätseingeschränkter Personen sind im Schienenersatzverkehr nur eingeschränkt möglich.

Die Deutsche Bahn und Erfurter Bahn bittet die Reisenden um Entschuldigung für die entstehenden Unannehmlichkeiten.

Informationen zu den Abfahrts- und Ankunftszeiten gibt es an den Aushängen auf den Bahnhöfen, bei der Service-Nummer der Bahn: Telefon (0180) 699 66 33 [20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarife bei Mobilfunk maximal 60 ct/Anruf] sowie im mdr auf Texttafel 739 und im Internet unter www.bahn.de/bauarbeiten sowie www.erfurter-bahn.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige