Wer kennt diesen Mann?

Der Mann steht im Verdacht, am 2. Februar in einer Spielhalle in Heiligenstadt mehrere hundert Euro erbeutet zu haben. (Foto: Polizei Nordhausen)
Heilbad Heiligenstadt: . | .

Der Mann (Foto) steht im Verdacht, am Donnerstag, den 16.02.2017, in einer Spielhalle in Heiligenstadt durch einen Betrug mehrere hundert Euro erbeutet zu haben.

Er hatte gegen 15.30 Uhr die Spielhalle in der Dingelstädter Straße durch eine Hintertür betreten, die Angestellte in ein Gespräch verwickelt und um einen Geldwechsel gebeten. Nach dem Geldwechsel bemerkte die Angestellte den Fehlbetrag.

Der Mann ist 40 bis 50 Jahre alt und ca. 180 cm groß. Er hat dunkle, kurz geschnittene Haare und spricht gebrochen deutsch. Dem äußeren Erscheinungsbild nach ist er südländischer Herkunft.

Wer den Mann kennt oder Hinweise zu dessen Aufenthalt geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Nordhausen unter der Telefonnummer 03631/960 zu melden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige