Auf Machertour nach Berlin

Reisegruppe Bonda auf Machertour nach Berlin
Mit rund 50 Fans sind die Männer vom Abrissunternehmen Wilhelm Bonda aus Worbis am Samstag nach Berlin gereist, um mit Mike Krüger ihren Macher-Song live auf der Bühne zu singen. Unterwegs gab es ein Picknick mit Eichsfelder Spezialitäten.

Worbis/Berlin. Auch für Mike Krüger hatten Wilhelm Bonda und Renato Pietsch einen Spezialitäten-Korb packen lassen. "Die Halle wurde gerockt und die Massen bebten. Unsere Fans standen in der ersten Reihe und sangen lauthals die Songs mit. Mike Krüger legte eine tolle Show mit seiner Band hin, es wurden neue und bekannte Hits gespielt, zwischendurch gab es immer wieder Gags von der Stimmungskanone zu hören, die Halle war am Kochen", berichtet Renato Pietsch. Er ließ sich seinen Abrisshammer eigens von Mike Krüger signieren, und Wilhelm Bondas Enkelin Ann Bonda durfte den Star sogar in der Garderobe besuchen. Zum Abschluss bekam jeder Besucher eine CD und ein T-Shirt überreicht.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige