Ausstellung THÜRINGEN - 25 Jahre KunstWestThüringer in der Bodunger Burggalerie

Wann? 13.11.2016 14:00 Uhr

Wo? Galerie in der Burg , Fleckenstraße 41, 37345 Großbodungen DE
Signet des KunstWestThüringer - entworfen von Jost Heyder
Großbodungen: Galerie in der Burg | Zu Ehren des 25. Bestehens des Kunstvereins KUNSTWESTTHÜRINGER zeigt die Galerie eine umfangreiche Werkschau von Künstlerinnen und Künstlern des Kunstvereins vom 4. September bis 13. November. Die Ausstellung mit dem Titel „THÜRINGEN“ wird gefördert durch die Stiftung der Kreissparkasse Eichsfeld.
Der Kunstverein Kunstwestthüringer wurde Ende 1990 in Mühlhausen gegründet. Er hat den letzten Jahren künstlerische Aktivitäten wie Ausstellungen, Symposien, Kunstprojekte, Kunstauktionen, grafische Editionen und Publikationen entfaltet, die weit über die Region hinausstrahlen. Mitglieder des Kunstwestthüringer beteiligen sich regelmäßig an der alle 2 Jahre in Erfurt stattfindenden Thüringer Kunstmesse ARTTHUER.
Die seit langen Jahren existierende vielbeachtete Reihe “Kunst in Kirchen” zählt ebenso zu den Engagements des Vereins wie die Gründung der Jugendkunstschule Mühlhausen und Kunstprojekte mit deutschlandweiter und internationaler Beteiligung.
An der in der Galerie in der Burg zu zeigenden Ausstellung beteiligen sich mehr als 20 Künstlerinnen und Künstler. Die Vernissage findet am Sonntag, 4. September, 16.00 Uhr statt. Der Vorstand des Vereins wird den Kunstwestthüringer vorstellen. Im Anschluß überreicht Frank Sondermann – Vorstand der Kreissparkasse – einen Förderbescheid. Musikalisch begleitet wird die Vernissage durch Wolfgang Busse (Worbis): Saxophon.
Wir laden herzlich ein.

Ausstellungsdauer: 4. Sept.-13. Nov.
Geöffnet: Mittwoch bis Sonntag, 14.00 - 18.00
Zu den Ausstellungszeiten ist auch das Café in der Kemenate geöffnet.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige