Gaudi, Musik und Holz vor der Hütt‘n - 9. Westerwaldfest im Landhaus „Am Westerwald“ in Martinfeld

Ein gemeinsames Foto: Rüdiger Hemmelmann und Frau (links) mit Frank sowie Martina Ibold. (Foto: Familie Ibold)
 
Besonders beliebt bei den kleinen Westerwaldfest-Besuchern ist die Freilandholzwerkstatt. Die Großen dagegen entdecken allerlei Nützliches aus Holz. (Foto: Bernhard Monecke)
Schimberg: Landhaus Am Westerwald | MARTINFELD. Es startet am Samstag, dem 6. Juli, mit einer geführten Wanderung, das 9. Westerwaldfest in Martinfeld. Das Motto der Aktion lautet: „Fensterwanderung mit Tiroler Flair“.

Los geht es, um 14:00 Uhr im Gastgarten vom Landhaus „Am Westerwald“. Gemeinsam mit einem Überraschungsgast geht es zu den Aussichtspunkten „Martinfelder“ und „Ershäuser“ Fenster. Alle Natur- und Wanderfreunde erwartet unterwegs zum Beispiel eine zünftige Südtiroler Brotzeit. Außerdem berichtet ein zertifizierter Wanderführer allerhand Wissenswertes über den Eichsfelder Westerwald.

Wer aufmerksam zuhört und anschließend auf dem vorbereiteten Fragebogen die richtigen Antworten ankreuzt, hat die Chance, einen von drei attraktiven Preisen zu gewinnen. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt anschließend zum Hüttenabend beziehungsweise per Post.

Nach der Wanderung, um 17:00 Uhr, startet der traditionelle Holzmarkt. Er bietet wieder Vieles zum Anschauen, Anfassen und Ausprobieren. Um 19:00 Uhr geht es auf zum zünftigen Hüttenabend und Fanclubtreffen der Kastelruther Spatzen. Selbstverständlich sind außer den Fanclubmitgliedern auch alle anderen Liebhaber volkstümlicher Musik herzlich eingeladen. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Show & Coverband der Kastelruther Spatzen aus Duderstadt.

Die Landhausküche kümmert sich mit ihren Spezialitäten um das leibliche Wohl ihrer Gäste. Am „Klüschentag“, Sonntag, dem 7. Juli, um 10:00 Uhr, öffnet der Holzmarkt erneut seine Pforten. Besonders beliebt bei den kleinen Gästen ist die Freilandholzwerkstatt. Große Besucher wiederum dürfen sich auf rustikale Gartenmöbel, allerhand Nützliches aus Holz und auch holzverarbeitende Technik, (zum Beispiel für die Bearbeitung von Brennholz) freuen.

Um 11:00 Uhr beginnt der traditionelle Landhaus-Frühschoppen. Von 12:00 bis 14:00 Uhr bittet dann die Landhausküche mit Eichsfelder und Thüringer Spezialitäten zu Tisch. Ab 14:00 Uhr spielen die „Honawerschen Spatzen“ - sie sind die einzige offizielle Double-Gruppe der Kastelruther Spatzen - die schönsten Lieder ihrer Vorbilder aus Südtirol auf. Mit Mutzbraten vom Drehgrill und hausgemachtem Martinfelder Kuchen sorgt das Landhausteam für das leibliche Wohl seiner Gäste.

Gut gestärkt dürfen sich Kinder und junggebliebene Erwachsene beim „Kistenklettern“ messen. Die entsprechende Kletterausrüstung ist selbstverständlich vorhanden. An beiden Tagen ist der Eintritt zum Holzmarkt und den musikalischen Veranstaltungen frei! Das Westerwaldfest findet am Sonntag gegen 18:00 Uhr seinen Abschluss.

Fakten


- Zum 9. Westerwaldfest lädt als Organisator und Ausrichter das Team um Martina & Frank Ibold vom Landhaus „Am Westerwald“ ein.
- Zu den Höhepunkten am 6. und 7. Juli gehören eine geführte Wanderung, Gaudi nicht nur beim Kistenklettern, jede Menge Holz vor der Hütt‘n und natürlich ausgesuchte Gaumenfreuden.
- Weitere Informationen zum Westerwaldfest gibt es unter Telefon (036082) 89 213 oder im Internet unter www.landhaus-westerwald-martinfeld.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige