Konzert mit Alexander "Sascha" Richter

Wann? 31.05.2015 16:00 Uhr

Wo? Eichsfelder Musikschule, Straße der Einheit 29, 37327 Leinefelde DE
Leinefelde: Eichsfelder Musikschule |

Konzert am Sonntag, dem 31.05.15 um 16.00h im Konzertsaal der Eichsfelder Musikschule in Leinefelde


Mit dem Titel "Tanzende Finger" ist bereits eine CD - produziert von Matthias Müller in den SUNROCK-Studios in Brehme - erschienen, auf der Akkordeonist Alexander Richter die klangliche Vielfalt seines Instrumentes präsentiert.
Nun möchte der Lehrer der Eichsfelder Musikschule Ausschnitte aus seinem umfangreichen Repertoire in einem eigenen Konzert darbieten.

Das Akkordeon ist in musikhistorischer Hinsicht ein sehr junges Instrument. Bei seinem Patent vom 6. Mai 1829 verwendete der Orgel- und Klavierbauer Cyrill Demian in Wien zum ersten Mal die Bezeichnung „Accordion“ für sein neuartiges Instrument.
Heute sind das Knopfakkordeon sowie das Tasten- oder auch Pianoakkordeon weithin bekannt. Die Anordnung der Tasten lässt die "Verwandtschaft" zum Klavier erkennen. Klanglich bietet das Akkordeon jedoch völlig andere Möglichkeiten durch die vorhanden Register, ähnlich die einer Orgel.

Somit vermag das Akkordeon klanglich ganz unterschiedliche Werke, die ürsprünglich für Klavier oder gar für ein ganzes Orchester komponiert wurden, wiederzugeben - vorausgesetzt ein Könner seines Instruments sitzt an demselben. Und davon wird sich das Publikum in dem Konzert überzeugen können. Dabei wechselt Alexander Richter selbst vom Akkordeon gelegentlich auch mal an das Klavier. Doch auch sein Schüler Pascal Oberthür am Klavier wird das Konzert mitgestalten und dem Zuhörer "Original" (für Klavier) und "Bearbeitung" (für Akkordeon) klassischer Werke gemeinsam mit seinem Lehrer vortragen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige