Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt mit Kunsthandwerk in der Kemenate in Großbodungen

Wann? 30.11.2014 bis 30.11.2014

Wo? Galerie in der Burg , Fleckenstraße 41, 37345 Großbodungen DE
Großbodungen: Galerie in der Burg | Einladung zu unserem traditionellen Weihnachtsmarkt am 1. Adventssonntag, 30.11., 11.00 bis 18.00 Uhr

In diesem Jahr stellen wir für die Weihnachtsstände die gesamte Galerie zur Verfügung. Besucher finden in den geheizten Räumen u.a.


handgedrehte Perlen aus Murano- und Lauschaglas von Judith Weber (Wingerode)

Seiden-Filz-Schals und handgemachte Naturseifen von Karin Esztermann (Großbodungen)

handgefertigte Engel und Weihnachtsholzarbeiten von Manfred Meinhardt (Großbodungen)

Ketten, Ohrringe, Armreifen und -bänder aus Polymerclay von Annette Weber (Gotha)

Bienenwachskerzen und Honigspezialitäten von Imkermeisterin Doris Föllmer (Geisleden)

Töpferkunst von Martin Gottwald (Worbis)

Schmuckmanufaktur von Alexander Gottwald (Worbis)

Mode-Accessoires vom Mode-Atelier Angela Helm (Großbodungen)

Weihnachtsbücher und Kinderbücher, Krippen und Hernnhuter Sterne
von der Eichsfelder Bücherstube (Heiligenstadt)

Gürtel, neu aufgearbeitet von Jürgen Wagner (Neustadt)

Handgefertigtes aus Stoff und Leder von Antonia Wolff (Nordhausen)

Lebkuchen, Weihnachtsplätzchen und Christstollen von Bäckerei Wieseler (Steinrode)

 Mistelzweige für einen guten Zweck

Mittelalterliche Weihnachtsmusik von Jürgen Wagner und Joachim Löffler erklingt in der Kemenate.
Am späten Nachmittag können die Besucher schönen alten Weihnachtsliedern
mit dem Posaunenchor Großbodungen lauschen.


Weihnachtspunsch nach Familienrezept , Glühwein, Kinderpunsch, leckerer Eichsfelder Weihnachtskuchen, die hausgemachte Westphälische Kartoffelsuppe und der
Bodunger Gulasch-Topf aus der Kemenate runden das kulinarische Angebot ab.
Waffelbäckerei des Burgforum e.V. (Förderverein der Galerie in der Burg)

Wir laden herzlich ein. Der Eintritt ist frei.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige