Wallfahrtsorte im Eichsfeld

Wallfahrtsorte im Eichsfeld
Der katholische Glaube ist fest mit dem Eichsfeld verbunden. Fast das ganze Jahr über gibt es viele Anlässe für Wallfahrten. Anlässe für die Pilgerer sind die Hoffnung auf Gebetserhörung in Verzweiflung, Notsituationen oder aus Dankbarkeit für die erfahrene Hilfe. Es gibt dutzende Wallfahrtsorte im Eichsfeld, hier werden nur einige genannt.

Der berühmteste Wallfahrtsort im Eichsfeld, ist wohl die Wallfahrtskapelle von Etzelsbach, da hier der Papst Benedikt XVI. im Jahre 2011 weilte und eine Messe mit über 90.000 Pilgern feierte. Der Papst sagte damals: "Ich habe seit meiner Jugend soviel vom Eichsfeld gehört, dass ich dachte, ich muss es einmal sehen und mit euch zusammen beten.“

Ein kleiner Videoclip
Wallfahrtsorte im Eichsfeld


Dingelstädt

Kerbscher Berg
(360° Panorama)

Etzelsbach

Wallfahrtskapelle Aussenansicht
(360° Panorama)

Wallfahrtskapelle Innenansicht
(360° Panorama)

Geismar

Kloster Hülfensberg Aussenansicht
(360° Panorama)

Kloster Hülfensberg Innenansicht
(360° Panorama)

Kirchworbis

Mariengrotte Aussenansicht
(360° Panorama)

Mariengrotte Innenansicht
(360° Panorama)

Mackenrode

Mariengrotte
(360° Panorama)

Wachstedt

Klüßchen Hagis Aussenansicht
(360° Panorama)

Klüßchen Hagis Innenansicht
(360° Panorama)

Worbis

Antoniuskirche Innenansicht
(360° Panorama)

Antoniuskirche Aussenansicht
(360° Panorama)

Hardkapelle
(360° Panorama)

Rochuskapelle
(360° Panorama)
Wallfahrt
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige