Lachen zum Weltlachtag

Lachen auf Burg Scharfenstein

pünktlich zum Weltlachtag wurde auch im Eichsfeldkreis wieder für den Weltfrieden gelacht.
Frau Jutta Barthel von ESV Lok Leinefelde verlas zu Beginn die Botschaft vom Gründer der internationalen Weltlachbewegung Dr. Madan Kataria:
„Wenn du lachst, veränderst du dich, und wenn du dich veränderst, wird sich die ganze Welt um dich herum verändern“...
Danach wurde kräftig gelacht, was nicht nur die Lachmuskeln sehr beanspruchte.
Das bedingungslose Lachen beim Lach-Yoga hat die Kraft, die Chemie im Körper zu verändern und verschafft uns innerlich ein gutes Gefühl.
Sobald Menschen sich selbst zufrieden fühlen, verändert sich ihre Wahrnehmung für die äußere Welt. Sie tragen damit automatisch zum Weltfrieden bei.
Frau Barthel dankt allen Teilnehmern, es war wieder eine sehr gelungene Veranstaltung und dies für den Weltfrieden!
Wer mehr über die gesundheitliche Wirkung vom Lachen erfahren möchte, es selbst einmal erleben möchte, an Lachyogawanderungen teilnehmen möchte ist jederzeit rechtherzlich willkommen.
Termine bitte erfragen bei Frau Barthel
Tel. 03605 518232
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige