"Schüler übernehmen Patenschaft für Bär Jimmy"

Worbis: Alternativer Bärenpark | Vor denn großen Ferien machten sich die Grundschüler der Klasse 1b der Konrad Hentrich Schule Leinefelde auf den Weg nach Worbis. Das Ziel ihres Wandertages war der Alternative Bärenpark .Vieles gab es zu sehen. Einheimische Tiere wie Wellensittiche, Meerschweinchen,Ziegen und Schafe eine viel zahl an Informationen rund um die Haltung und Pflege gab die Mitarbeiterin des Parks. Aber an diesen Tag hatten die Schüler noch großes vor,nämlich Bär Jimmy zu besuchen.An diesen Tag hat die Klasse die Patenschaft für Schwarzbär Jimmy übernommen.Seit 31. Mai 2002 ist er im Bärenpark Worbis. .Bei schönem Wetter traten die Schüler nach einer Pause mit Pommes und Co Ihren Rückweg nach Leinefelde an.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige