Thüringen zu Fuß - W wie weg: Naturlehrpfad Dieteröder Klippen

Dem Wanderer bietet sich auf den Dieteröder Klippen einer der schönsten Ausblicke über den Naturpark.
Lutter: Naturparkzentrum |

Eine Wanderung auf dem Naturlehrpfad Dieteröder Klippen lässt die landschaftlichen Besonderheiten des Eichsfeldes entdecken. Ein Tipp von Naturpark-Mitarbeiter Uwe Müller.

WEG-Einstimmung: Zwischen Eisenach und Heiligen­stadt bietet der Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal Platz für seltene Biotope und vielfältige Möglichkeiten der Naturbeobachtung. Der Lehrpfad führt durch die nörd­liche Region des Naturparks –
das Eichsfeld.

WEG-Name: Die Dieteröder Klippen sind ein ausgedehntes Muschelkalk-Plateau auf rund 500 m Meereshöhe. Durch die Jahrmillionen währende Erosion ist es an den Rändern stark abgetragen. Ein Teil des Weges schlängelt sich direkt an der Kante entlang – mit Blick auf Dieterode im Tal.
WEG-Länge: Der 8,2 km lange Rundwanderweg führt über Wiesen-, Schotter- und Waldwege. Er ist leicht begehbar, nur auf dem letzten Drittel geht es bergauf.

WEG-Start: Der Ausflug beginnt am Naturparkzen­trum „Alter Wasserturm“ in Fürstenhagen. Hier gibt es Besucherparkplätze, eine Ausstellung über Flora und Fauna des Naturparks sowie einen Shop für Wanderkarten und Souvenirs.

WEG-Verlauf: ­Zunächst folgt der Wanderer einem ­alten Bahndamm durch eine artenreiche Heckenlandschaft. An der Dieteröder Höhe begegnet ihm ein „Urwald“, in den der Mensch bewusst nicht eingreift. Hier wachsen und sterben Bäume ganz natürlich. Nach den Dieteröder Klippen passiert man einen stillgelegten Steinbruch, um dann im Tal zurückzulaufen – wieder entlang der alten Bahnlinie.

WEG-Besonderheit: Das Naturparkzentrum ist im ehemaligen Bahnhof untergebracht und der Wasserturm diente einst der Versorgung der Lokomotiven.

WEG-Rast: Unterwegs laden Bänke und Sitzgruppen zum Verweilen ein.
WEG-Markierung: ­Ein grüner, diagonaler Balken auf weißem Grund gibt die Richtung vor.

WEG-Abstecher: Kinder lockt ein Erlebnispfad am Naturparkzentrum mit Baumhaus, Lauschecke, Märchenhütte, Hängematten und Barfußpfad.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige