offline

Heidi Zengerling

135
Region ist: Heiligenstadt
135 Punkte | registriert seit 16.02.2013
Beiträge: 24 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 1 Gefolgt von: 1
1 Bild

Haflingerzucht Nonn ...

Heidi Zengerling
Heidi Zengerling | Heiligenstadt | am 13.02.2015 | 284 mal gelesen

Sie hat das Hobby ihres Mannes zum Beruf gemacht – Hannelore Nonn – gelernte Verkäuferin - hat den Schritt gewagt und ging im Alter von 40 Jahren einen komplett neuen Weg. In den Jahren 1993/94 schulte sie um zur Land- und Betriebswirtin. Ehemann Dieter, der als Fleischer tätig war, wagte ebenfalls den Neuanfang. Auch Sohn Frank, der nach seiner Ausbildung zum Landwirt eine Umschulung zum Betriebswirt absolvierte, bringt...

1 Bild

Erstlingswerk einer gebürigen Leinefelderin

Heidi Zengerling
Heidi Zengerling | Heiligenstadt | am 13.02.2015 | 221 mal gelesen

„Blutrune“ heißt das Erstlingswerk der in Leinefelde geborenen Autorin Karina Reiß, die ihre Kindheit in Breitenworbis verbrachte. Schon aus den Kinderschuhen heraus zog die Familie nach Hüpstedt. Die Eltern hatten Tochter Karina schon frühzeitig und in jeder Hinsicht künstlerisch und musisch gefördert und unterstützt. „Ich durfte schon sehr früh auf die Musikschule in Leinefelde gehen, wo ich durch meinen Akkordeonlehrer so...

1 Bild

„Menschen müssen gehen, Bücher werden bleiben“

Heidi Zengerling
Heidi Zengerling | Heiligenstadt | am 13.02.2015 | 133 mal gelesen

„Persönliche Begegnungen mit Thüringer Autoren im 20./21. Jahrhundert“, so heißt die neuste Publikation Dieter Fechners. „Er gilt als der ´Ost-Wallraff ohne Maske’“ … so beginnt Dieter Fechner seine Erinnerungen an den 1941 geborenen Landolf Scherzer, zu dem er, neben weiteren mehr als 30 Autoren, einen biografischen Abriss bietet. Außerdem fließen persönliche Erinnerungen in die Betrachtungen ein. Das Kapitel zum...

1 Bild

Auf den Spuren von Adolf Rettelbusch

Heidi Zengerling
Heidi Zengerling | Heiligenstadt | am 13.02.2015 | 171 mal gelesen

Auf den Spuren von Adolf Rettelbusch Ein bedeutender Sohn Kammerforsts darf nicht in Vergessenheit geraten Johann Georg Rettelbusch als der Ur-Ur-Großvater des Dr. Gerd Kley war der Bruder des Malers und Kunstpädagogen Adolf Rettelbuch. Dr. Gerd Kley verbrachte seine ersten 5 Lebensjahre - bis sein Vater aus der Gefangenschaft zurück kam - im Geburtshaus von Adolf Rettelbusch und ist quasi zwischen seinen Bildern...

1 Bild

Schillers Schädel ...

Heidi Zengerling
Heidi Zengerling | Heiligenstadt | am 13.02.2015 | 153 mal gelesen

Rita Hausen und der Schädel von Friedrich Schiller Die Autorin Rita Hausen beschäftigt sich schon seit ihrer Jugend mit der Biographie und dem Werk Friedrich Schillers. Sie sagt: „Die erste Begegnung mit Schiller hat bei mir eine Initialzündung bewirkt. Ich war damals auf der Handelsschule und habe im Anschluss bei einer Sparkasse gearbeitet. Mir wurde klar, dass ich mich mit Literatur und Philosophie beschäftigen...

1 Bild

Zukunft der Obermühle Heyerode ...

Heidi Zengerling
Heidi Zengerling | Heiligenstadt | am 13.02.2015 | 409 mal gelesen

Die 1546 erstmals erwähnte Obermühle in Heyerode ist seit dem Jahr 1650 ständig in Familienbesitz und war noch bis in die 60er Jahre in Betrieb. Sie hat seit 2012 zwei neue Eigentümerinnen, die sich für die Zukunft einiges vorgenommen haben. Die funktionstüchtige Wassermühle ist als technisches Denkmal ausgewiesen. Sie ist mit einem oberschlächtigen Wasserrad und auf Stelzen gesetztem hölzernen Gerinne ausgestattet und...

11 Bilder

DAS STORM-HAUS IN HEILIGENSTADT

Heidi Zengerling
Heidi Zengerling | Heiligenstadt | am 13.02.2015 | 133 mal gelesen

In einem der ältesten Gebäude Heiligenstadts hat das Theodor-Storm-Museum sein Domizil. Das „Mainzer Haus“ wurde im Jahr 1436 erbaut. Seit 1988 lebt in ihm das Literaturmuseum „Theodor Storm“. In sechs Ausstellungsräumen wird das Leben und Schaffen des bekannten Dichters gewürdigt. Gezeigt werden sowohl Dokumentationen als auch Rauminstallationen, die unter den Gesichtspunkten „Fremd gewordene Heimat“, „Der Lyriker und...

8 Bilder

Faschingsmuffelabend Nummer 13 im Puschkinhaus Mühlhausen !!!

Heidi Zengerling
Heidi Zengerling | Heiligenstadt | am 13.02.2015 | 215 mal gelesen

Grund zum Schmunzeln und auch Nachdenken hatten am Mittwochabend Faschingsmuffel aus Mühlhausen und Umgebung, als traditionell zum 13. Mal Dr. Christel Burkhardt mit wechselnden Hutkreationen und die Gruppe „Swingtime“ zum Nicht-Faschingsabend ins Puschkinhaus einluden, um dem närrischen Treiben mittels anspruchsvoller Lyrik, Prosa und jeder Menge Musik zu trotzen. Dr. Christel Burkhardt ist die angeheiratete Urenkelin...

3 Bilder

925 Jahre Uder Ossenritterfest vom 18. Juli bis 28. Juli

Heidi Zengerling
Heidi Zengerling | Heiligenstadt | am 16.07.2014 | 462 mal gelesen

Die Vorbereitungen zu den Jubiläumsfeierlichkeiten in der Gemeinde Uder starteten am 22. Juni 2012. 20 Freiwillige organisieren seither als „Team 2014“ rund um Bürgermeister Gerhard Martin ihre 925-Jahrfeier. Die offizielle Eröffnung der Feierlichkeiten wird am Freitag, den 18. Juli von Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht im Rahmen eines Festaktes vollzogen werden. Mittlerweile 10 Jahre ist der 55-Jährige Gerhard...

1 Bild

Ein toller Tag im Bärenpark

Heidi Zengerling
Heidi Zengerling | Heiligenstadt | am 16.07.2014 | 242 mal gelesen

Die Familie Wiegleb aus Nordhausen mit ihrem sechsjährigen Sohn Manuel hatte sich neulich auf den Weg gemacht, um einen interessanten Tag im Alternativen Bärenpark Worbis zu erleben. Begeistert erzählt Sohnemann Manuel von den Bären, die er gesehen hatte. Auf die Frage, ob er gern einmal einen Bären gestreichelt hätte, antwortet er ehrfürchtig mit einem klaren Nein. Seine Augen aber leuchten und er erzählt begeistert, wie...

3 Bilder

Es ist spannend zu wissen, wo was geschah

Heidi Zengerling
Heidi Zengerling | Heiligenstadt | am 27.05.2014 | 385 mal gelesen

Hobbyhistoriker Stefan Sander aus Küllstedt recherchiert zur Geschichte des 2. Weltkrieges im Eichsfeld Herr Sander, was hat Sie veranlasst, sich mit der Geschichte des 2. Weltkrieges zu beschäftigen? Schon als Kind habe ich gespannt zugehört, wenn ältere Menschen von ihren Kriegserlebnissen berichteten. Meine Ehefrau stammt aus Struth. Während einer Familienfeier wurde vom Absturz eines deutschen Jagdflugzeuges...

2 Bilder

Junior-Ranger Gruppe Westerwald in der Natur unterwegs! Engagierte Umweltbildung für Kinder und Jugendliche der Region Eichsfeld-Hainich-Werratal

Heidi Zengerling
Heidi Zengerling | Heiligenstadt | am 02.05.2014 | 225 mal gelesen

Die Natur mit allen Sinnen zu erleben, das ist die Intention, die die 31 Mitglieder der Junior-Ranger Westerwald und ihren Gruppenbetreuer Stefan Sander leitet. Einmal im Monat, immer samstags, treffen sich die Kinder und Jugendlichen der 2. bis 7. Klassen aus Büttstedt, Küllstedt und Wachstedt in ihrem Domizil – der Grundschule Küllstedt. Stefan Sander, der 27 Jahre als Forstwirt tätig war, hat 1996 eine Ausbildung zum...

1 Bild

Wo die Erinnerung zu Hause ist ...

Heidi Zengerling
Heidi Zengerling | Heiligenstadt | am 02.04.2014 | 190 mal gelesen

10 Jahre Kanonenbahnmuseum Großbartloff - Lengenfeld unterm Stein Der Gedanke des Gründerquartetts um Bernward Seipel (Struth), Stefan Henning (Heyerode), Frank Rümenapp (Dingelstädt) und den leider schon verstorbenen Detlef Wendt (Mühlhausen) war es, die Räumlichkeiten des damaligen Schullandheims Großbartloff auch in den Wintermonaten sinnvoll zu nutzen. Die Idee für das Kanonenbahnmuseum war geboren. Im November dieses...

1 Bild

Die Dosenbande Drei Geocacher mit Köpfchen und handwerklichem Können !!!

Heidi Zengerling
Heidi Zengerling | Heiligenstadt | am 19.03.2014 | 681 mal gelesen

Er ist ewig schlecht gelaunt und vom Dienst gelangweilt. Doch als Kommissar Zorn ins Unstruttal versetzt wird, läuft er zu ermittlungstechnischer Hochform auf. Beginnt sein Dienst auch ganz harmlos mit einer geklauten Milchkanne und einem Nachbarschaftsstreit, so soll es doch noch ganz Dicke kommen ... Geocacher können dem lethargischen Polizisten - in Gestalt einer Playmobilfigur - von Station zu Station folgen....

1 Bild

Die Musik war schon immer sein Leben …

Heidi Zengerling
Heidi Zengerling | Heiligenstadt | am 12.03.2014 | 387 mal gelesen

Dietmar Ackermann, ein heimatverbundener Küllstedter, zieht es seit 2008 immer wieder zur Schifffahrt, wo er als musikalischer Unterhalter seine Brötchen verdient. Begonnen hatte alles schon im Alter von sieben Jahren. Sechs Kinder waren sie zu Haus. Eine Triola der Kinder einer befreundeten Familie nahm der kleine Dietmar gern zur Hand. Dies war sozusagen für ihn der erste Kontakt mit der Musik. Die Schwester lernte...

Anzeige
Anzeige
Anzeige