offline

Karla Hoffer

105
Region ist: Heiligenstadt
105 Punkte | registriert seit 17.12.2012
Beiträge: 16 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 10
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Tiere, Geschichte, kritisches Hinterfragen, Reisen; das mach ich und das mag ich

Von Erfurt gen Süden nach Madeira

Karla Hoffer
Karla Hoffer | Heiligenstadt | am 10.02.2014 | 56 mal gelesen

Wie gerne wäre ich doch mit an Bord gewesen! Am 04.02.2014 hob das erste Flugzeug vom Flughafen Erfurt-Weimar Richtung Madeira ab. Premieren sind ja sowieso immer schön, aber mit einer so sonnigen Aussicht, kann man sich das Fernweh ja kaum verkneifen. Schick sah die Boeing 7373der Germania, aus als sie um Punkt 9:45 Uhr gen Süden in die Luft stieg. Das brachte mich zum träumen, wie ich die 3685 km bis zum Zielflughafen...

drei Monate alt und schon sterbenskrank

Karla Hoffer
Karla Hoffer | Heiligenstadt | am 20.01.2014 | 60 mal gelesen

Wie geht so etwas? Ein dreimonatiges Baby hat schon Blutkrebs. Die Eltern suchen verzweifelt nach einem Stammzellenspender. Ich selber habe Kinder, meine Freundin bekommt bald eins...Ich bin bei solchen Nachrichten immer hin und her gerissen; ist es richtig das Kleine schon mit Maschinen, Ärzten und Co zu quälen? Wie wirken sich diese Schocks auf sein -hoffentlich - späteres Leben aus? Dann wieder die Gefühle als Mutter;...

Sexaffäre und Fussball

Karla Hoffer
Karla Hoffer | Heiligenstadt | am 25.08.2013 | 57 mal gelesen

Schade, aber doch vorhersehbar; da sollen Hertha-Spieler Kontakt mit einer 16jährigen gehabt haben. Auf den Punkt gebracht hat es Hertha-Coach Jos Luhukay. Er, als Vater zweier Kinder, sprach über Normen und die Werte des Lebens. Doch wie sollten Fussballer, die quasi von Geld - reichlich Geld - regiert werden, einen Bezug zu Werten haben? Zumal um die Spieler geschachert wird, wie auf einem Basar. Auch nicht zu verachten...

USA: HIV-infiziertes Baby wahrscheinlich geheilt

Karla Hoffer
Karla Hoffer | Heiligenstadt | am 04.03.2013 | 61 mal gelesen

In Mississippi haben Ärzte bei einem Baby dein Virus unter Kontrolle gebracht. Weg ist er nicht, aber wohl steuerbar; die Ärzte gehen von einer Heilung aus. Gute Nachricht, oder nur Tropfen auf den heissen Stein? Man darf gespannt sein, zumindest scheint es eine Hilfe für jedes ungeborene Baby zu sein, dessen Mutter infiziert ist.

Kühe fressen Schimmelpilz, wir essen.....

Karla Hoffer
Karla Hoffer | Heiligenstadt | am 01.03.2013 | 103 mal gelesen

10.000 Tonnen Futtermittel mit verseuchtem Maisfutter sind an landwirtschaftliche Betriebe geliefert worden. Aflotoxin B1 ist ein Schimmelpilz und so giftig, dass er Schäden im Erbgut und im Imunsystem verursachen kann. Da der Pilz bei Temparaturen zwischen 25 und 40 Grad so richtig aktiv wird, liebt er subtropische Gebiete und befällt dort mit Eifer Gewürze, Nüsse, Früchte und eben auch Getreide. Der Mais ist wohl...

Skandal, Skandal, Skandaaaaaal im Hühnerstall

Karla Hoffer
Karla Hoffer | Heiligenstadt | am 27.02.2013 | 188 mal gelesen

Nun hat es die Hühner erwischt. Genauer gesagt ihre Eier. Es ist nicht drin, was drauf steht. Ja und? Wer erwartet ernsthaft, im Laden Bio-eier zu bekommen, nur weil ein Zertifikat auf dem Karton steht? Wer rechnen kann weiß, dass dies nahezu unmöglich ist. Ran an die Eier Ein Pro-Kopf-Verbrauch von durchschnittlich 210 Eiern pro Jahr wird verzehrt. Macht bei 82 Millionen Menschen gute 17,2 Milliarden Eier. Nur einmal...

Polizei benutzt Facebook für das Überbringen einer Todesnachricht 1

Karla Hoffer
Karla Hoffer | Heiligenstadt | am 22.02.2013 | 176 mal gelesen

Da stirbt ein Mensch. Ein Sohn einer Mutter. Diese weiss davon nichts, sucht ihn verzweifelt. Die Polizei weiss, dass ihr Sohn tot ist. Sie meldet sich bei ihr - per Facebook. Anonym, nicht als Polizei kenntlich gemacht. Natürlich landet die Nachricht im versteckten Sammelordner, als Spam. Begründung der Polizei: Die Frau wäre über normalem Wege nicht erreichbar gewesen. Reicht solch eine Begründung wirklich aus, um den...

Wollen die Liethener Bürger eine Generalüberholung ihres Wohnviertels?

Karla Hoffer
Karla Hoffer | Heiligenstadt | am 12.02.2013 | 114 mal gelesen

Die Bagger werden rollen, Architekten und Stadtplaner reiche Ideen über einen Wettbewerb rein und Mitarbeiter des Bauamtes, sowie Vertreter der Kommunalen Wohnungsgesellschaft Obereichsfeld haben auch viele Meinungen. Und der Liethener? Ja, Liethen ist in die Jahre gekommen und ein trüber Plattenbau ist nicht der Nabel der Welt, da wünscht sich der Bewohner schon was Netteres.. Aber was? Das scheint einmal mehr niemanden...

5 Bilder

Die Nacht hat ihre eigene Sprache

Karla Hoffer
Karla Hoffer | Heiligenstadt | am 07.02.2013 | 77 mal gelesen

Wenn die Sonne abends "auf Wiedersehen" sagt, werden die Augen träge und das Bett ruft. Nun beginnt der grosse leise Auftritt des Mondes..

BOOT besucht!

Karla Hoffer
Karla Hoffer | Heiligenstadt | am 30.01.2013 | 64 mal gelesen

Motorboote sind toll, Segelboote erst recht und unbezahlbare Boote gucken ist spannend! Die BOOT ist rum, einerseits schade, andererseits ist das gut so..Da werden Emotionen gepuscht, Geldbeutel gelockert und Träume geweckt. Doch was wäre ein Leben ohne Träume? Langweilig. Und wer weiß, aus dem was wäre wenn, kann ja mal ein "ich bin weg" werden..Und wenn es "nur" ein einwöchiger Segeltörn wird..ot

Junge ausser Lebensgefahr

Karla Hoffer
Karla Hoffer | Heiligenstadt | am 25.01.2013 | 101 mal gelesen

Der kleine neunjährige Kerl, der sich in der Grundschule mit einem Schal stranguliert hat, ist ausser Lebensgefahr. Ich bin erleichtert und hoffe, dass er keine bleibenden Schäden hat. Bei aller Vorsicht und Kontrolle zeigt sich einmal mehr, dass Kinder einfach Kinder sind. Sie lassen sich nicht alle zwei Jahre durch ein Tüv-Emblem auf Tauglichkeit prüfen und sich auch sonst recht unberechenbar. Eigentlich ist das...

Dschungelkamp Tag X

Karla Hoffer
Karla Hoffer | Heiligenstadt | am 19.01.2013 | 69 mal gelesen

Es ist fast egal, in welcher Zeitung ich mich bewege, kleine Possen über das Dschungelkamp begegnen mir überall. In Boulevardblättern rechnet man ja damit, aber im Rest.. Brot und Spiele heisst es immer, oder Nachfrage bestimmt Angebot, um es mal umzudrehen..Frag ich meinen Nachbarn, Freunde, Bekannte; alle behaupten, "das seh ich nicht, viel zu dämlich.." Hm, ob die Zeitungen das mit dem Angebot und der Nachfrage nicht...

Sütterlin - fast vergessene deutsche Schrift 9

Karla Hoffer
Karla Hoffer | Heiligenstadt | am 01.01.2013 | 416 mal gelesen

Deutsch lesen und schreiben ist schon schwer genug, aber Sütterlin zu lesen ist für die meisten Menschen heutzutage schier unmöglich. Unlesbares lesbar werden lassen Ich möchte gar nicht wissen, wieviele alte Briefe und Bücher als unlesbar auf dem Müll landeten, weil niemand mit Sütterlin zurecht kam. Dabei ist es eine sehr starke, intensive Schrift, die schon vom Schreiber eine ruhige Hand erforderte. Es gibt sie...

Bach-Porträt kommt zurück nach Leipzig 2

Karla Hoffer
Karla Hoffer | Heiligenstadt | am 19.12.2012 | 154 mal gelesen

Zugegeben, es ist nur eine Kopie des Portäts. Und doch finde ich es prima, solch eine Nachricht zu lesen, ist mal was anderes, wie nur Haudraufundschluss-Nachrichten. Das Ölgemälde ist lauf dem Direktor des Bach-Archivs (Peter Wollny) schon im November in USA ersteigert worden. Entstanden ist das Porträt wohl Ende des 18. oder Anfang des 19. Jahrhunderts in Leipzig und ist über den Umweg Niederlande schließlich in...

Newtown erinnert an Erfurt

Karla Hoffer
Karla Hoffer | Heiligenstadt | am 18.12.2012 | 131 mal gelesen

Zehn Jahre ist es jetzt her...Erfurt. Nein, die Zeit heilt keine Wunden. Vor allem dann nicht, wenn sie immer wieder aufgerissen werden. Nach dem Warum frage ich mich immer wieder; umsonst. Die Antwort kann mir niemand geben. Gewaltspiele werden angeführt, Waffen sind oft im Spiel, von seiten der Eltern oder von Bekannten. Die Politik ist letztlich ratlos, da wird diskutiert über andere Gesetze, neue Verhaltensweisen,...

Anzeige
Anzeige
Anzeige