Eine der wichtigsten Feiern im Jahr - Mit Einzug, Festhochamt und Prozession - Die Magdalenenkirmes in Kirchworbis

Der Baldachin wird bei der Prozession mitgetragen. Das Patronatsfest zu Ehren der Heiligen Maria Magdalena zählt zu den wichtigsten Höhepunkten im Jahr. (Foto: Annett Weber)
KIRCHWORBIS. Das Patronatsfest zu Ehren der Heiligen Maria Magdalena in Kirchworbis gilt neben der Martinikirmes und den Karnevalveranstaltungen als einer der jährlich wichtigsten Höhepunkte in der Eichsfeldgemeinde.

Gefeiert wird die Magdalenenkirmes traditionell im Juli. In diesem Jahr lädt die Gemeinde Kirchworbis vom 19. bis 21. Juli zu ihrer Sommerkirmes ein. Traditionell stehen die kirchlichen Feierlichkeiten mit dem gemeinsamen Einzug aller Vereine der Gemeinde in die Kirche, dem festlich gestalteten Hochamt und der anschließenden Prozession durch den liebevoll geschmückten Ort im Mittelpunkt der Festlichkeiten.

Bei der Gestaltung der weltlichen Festveranstaltungen, welche im ortseigenen Festzelt stattfinden, wechseln sich die Kirchworbiser Vereine ab. Die Schirmherrschaft der diesjährigen Kirmes liegt in den Händen der Kameraden der Freiwillige Feuerwehr sowie des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Kirchworbis.

Beide Organisatoren hoffen darauf, am kommenden Wochenende zahlreiche Besucher im umfangreich sanierten Festzelt begrüßen zu können. Für Speisen und Getränke ist natürlich wieder in bester Manier gesorgt. Auf die kleinen und großen Gäste warten auf dem Festgelände ein Karussell sowie Los- und Schießbuden.

Das Programm


Freitag, 19. Juli
- 21.00 Uhr Rock mit der Rockband „High Five“ aus dem Thüringer Wald

Samstag, 20. Juli
- 20.00 Uhr Kirmestanz mit „Suspenders“ aus Lenterode

Sonntag, 21. Juli
- 09.00 Uhr Hochamt mit anschließender Prozession
- 11.00 Uhr Frühschoppen
- 15.00 Uhr Familiennachmittag mit der „Estanas-Blaskapelle“ aus Diedorf
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige