In „Battern“ wird der Frühling erwartet - 15. Breitenworbiser Frühlingsmarkt am Sonntag, dem 17. März

Gartenbepflanzung und ganz viele Frühlingsblumen erwarten die Besucher auch zum 13. Frühlingsmarkt in Breitworbis wieder. (Foto: Günter Kohl)
 
Auch zahlreiche Stände mit Kunsthandwerk wird es in diesem Jahr wieder geben. (Foto: Günter Kohl)
Breitenworbis: Gewerbegebiet | Die Wirtschaftskraft der Unternehmen in Breitenworbis mit ihren Produkten und Dienstleistungen nach außen hin zu demonstrieren und präsentieren, Interessen zu bündeln und nicht zuletzt natürlich im Ort selbst etwas zu bewegen, mit diesen Ansinnen gründete sich 1998 der Handels- und Gewerbeverein Breitenworbis e.V.

Bewegt haben die Vereinsmitglieder in den Jahren schon einiges, angefangen mit dem 1. Frühlingsmarkt in Battern. Der Frühlingsmarkt sorgte für viel frischen Wind und erwies sich zudem als ein absoluter Besuchermagnet - kamen doch in der Spitze schon fast 30.000 Besucher. Der Ansturm war so groß, dass man Mühe hatte, die Parksituation im Ort unter Kontrolle zu halten.

Längst hat sich das „Battersche Marktfest“ zur Einstimmung auf das Frühjahr zu einer feststehenden Größe im alljährlichen Eichsfelder Terminkalender entwickelt, wobei das Organisationsteam des Handels- und Gewerbevereins inzwischen sehr routiniert agiert.

Derzeit laufen die Vorbereitungen für die nunmehr bereits 15. Auflage des Frühlingsmarktes. Stattfinden wird Letzterer am kommenden Sonntag, dem 17. März. Bereits früh am Morgen werden an diesem Tag die Aufbauvorbereitungen starten. Das eigentliche Treiben startet dann offiziell um 11.00 Uhr und geht bis 17.00 Uhr. In bewährter Weise bildet das Gewerbegebiet den Schauplatz des Geschehens.

Fest eingebunden sind die hier angesiedelten Unternehmen, die ihre Türen öffnen, sich selbst präsentieren, aber auch Platz für Aktionen und Attraktionen bereitstellen. Zusätzlich werden rund 70 Händler erwartet, die in den Straßen des Gewerbegebietes ihre Verkaufsbuden aufschlagen.

Ihre Angebote sind sehr weit gefächert. Natürlich wird es - ganz mit Blick auf den Frühling - viel „Grünes“ geben. Das heißt, die Besucher bekommen ein großes Sortiment an Frühjahrspflanzen für Haus, Balkon und natürlich den Gartenbereich geboten. Hinzu kommen Frühlingsblumen in großer Auswahl. Andere Stände bieten Obst, Gemüse und Fisch, aber auch Kunsthandwerk, Spielzeug, Süßigkeiten sowie Korbwaren.

Premiere feiert in diesem Jahr die so genannte „Lachsackeria“. Hinter dieser steckt Jürgen Neumann, der Lachsäcke herstellt und verkauft. Diese Lachsäcke sind allerdings nicht mechanischer Natur, wie sie vielleicht so mancher kennt, nein - man kann sie vielmehr essen! Und sie sollen sogar sehr lecker sein, so eine Art schaumige Negerküsse.

Der Verkauf erfolgt mit Spaßgarantie, wohl nicht nur allein wegen des Geschmacks sondern auch wegen des Aufzuges der Verkaufsmannschaft in Clownskostümen mit roter Kartoffelnase und allerhand witzigen Sprüchen.

Auch die Verlosung darf nicht fehlen - Für große und kleine Besucher: Gewinnaktionen, viele Leckereien und hoffentlich gutes Wetter


Was wäre ein Breitenworbiser Frühlingsfest ohne große Verlosungsaktion? Letztere wird es auch in diesem Jahr wieder geben. Lose bekommt man an drei Stellen auf dem Veranstaltungsgelände, nämlich bei den Firmen Siebrand, Noltech und Bessmann. Sie müssen einfach ausgefüllt und dann wieder abgegeben werden.

Die Gewinner werden durch Gerhard Müller, seines Zeichens Vorsitzender des Breitenworbiser Handels- und Gewerbevereins, zu drei feststehenden Zeiten - um 14.00, 15.00 und 16.00 Uhr - gezogen und bekannt gegeben.

Es winken wieder zahlreiche attraktive Preise, bereitgestellt von den Breitenworbiser Unternehmen. Man darf sich überraschen lassen! Die Ausgabe der Preise an die glücklichen Gewinner erfolgt vor der Halle der Firma Metallbau Kohl.

Natürlich wurde auch an die kleinen Besucher gedacht. Neben allerlei süßen Naschereien wird es auf dem Marktgelände ein Kinderkarussell geben. Für die leibliche Stärkung ist traditionell gut gesorgt. Es gibt unter anderem Kaffee und reichlich Flammkuchen. Wer es deftiger mag, ist mit Leckereien vom Grill gut bedient, und es gibt natürlich auch guten Fisch aus Eichsfelder Zucht und von der See.

Für alle, die zum Frühlingsmarkt mit dem Auto anreisen (und das wird wohl die Masse der Besucher sein): Die L3080 beziehungsweise ehemalige Bundesstraße B 80 wird vom Kreisverkehr zur Autobahnanschlussstelle A38 bis zur Ampelkreuzung Mühlhäuser Straße für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Die Umleitung des Verkehrs in beiden Richtungen erfolgt über die L1014 beziehungsweise Kuhtrift und die Mühlhäuser Straße. Parkmöglichkeiten sind im Ort ausreichend vorhanden. Neben dem Breitenworbiser Festplatz stehen hierfür auch alle zulaufenden Straßen zur Verfügung, die nicht direkt zum Frühlingsmarkt-Gelände gehören. Die Einweisung erfolgt durch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr.

Beim Handels- und Gewerbeverein hofft man nun auf gutes Wetter für den 17. März, den diesjährigen Veranstaltungstag. Derzeit kommt der Winter zwar mit Schnee und kühleren Temperaturen noch einmal zurück, doch das - so die Hoffnung - ist nur das letzte Aufbäumen vor dem endgültigen Frühlingsdurchbruch.

Im vergangenen Jahr zum 14. Frühlingsmarkt zeigte sich der Wettergott doch einigermaßen gnädig, es trübte sich erst zum Ende der Veranstaltung ein.

Fakten

- Der Handels- und Gewerbeverein Breitenworbis e.V. gründete sich im Jahre 1998.
- Heute zählt er 19 Mitglieder.
- Vorsitzender des Vereins ist Gerhard Müller.
- Außer dem Frühlingsmarkt gestaltet der Handels- und Gewerbeverein alljährlich auch noch den Weihnachtsmarkt, der 2013 erstmalig um die Kirche herum aufgebaut wird.
- Händler, die sich zum 15. Breitenworbiser Frühlingsmarkt am Sonntag, dem 17. März, mit einem Verkaufsstand beteiligen möchten, können sich noch anmelden.
- Kontakt bekommen sie unter Telefon (036074) 39 20 beziehungsweise via Fax unter der Nummer (036074) 30 300.
- Anmeldeschluss ist Samstag, der 16. März.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige