Karneval im Schnee

Die Südtiroler sind schon zu beneiden - möchte man da überhaupt, dass der Frühling kommt?

Normalerweise suchte man sich ja zur Karnevalszeit ein eher stoffreicheres Kostüm aus - zumindest meine Wenigkeit. Da der Februar eigentlich immer noch recht kalt ist oder gerade mal der letzte Schnee wegtaut, war man für den Weg zur Faschingsparty immer auf den Anorak angewiesen. Dieses Wochenende soll in ganz Deutschland ja angeblich nicht nur der meteorologische Frühling einbrechen, sondern auch wettertechnisch. Dan kann man ja eventuell doch als Hawaii-Tänzerin verkleiden...

Kostümwahl bei dem plötzlichen Jahreszeitenwechsel gar nicht so einfach


Nun ja, eigentlich ist man ja eisige Temperaturen zum Rosenmontag gewohnt - es hat ja auch immer so Spaß gemacht und die Stimmung war jedes Jahr einmalig. Und irgendwie zieht es mich dieses Jahr trotz des traumhaften Frühlings, wieder in die Kälte. Zufällig las ich über den ,,Carnival on Snow'', der in Obereggen/Südtirol stattfindet. Somit würde man den nicht vorhandenen Winter 2013/2014 nochmal nachholen und gleichzeitig abschließen, außerdem macht man gleichzeitig einpaar Tage Urlaub in einem der angeblich schönsten Orte überhaupt. In Südtirol war ich noch nie, also buchte ich mit meinen Freunden last-minute nach Südtirol. Gute Hotels gibts dortzulande wie Sand am Meer und besonders informativ ist diesbezüglich http://www.quality-hotels.it/. Kostüme kann man da leider nicht aussuchen, weil ich nämlich noch keins habe, aber dafür eine hohe Anzahl vielversprechender Unterkünfte. Wer einen Tip für eine Verkleidung für mich hat, die außerdem auch nicht so freizügig ist, da wir ja dann in den Bergen sind, kann mir diese gerne mitteilen. In drei Tagen gehts nämlich schon los! In Aussicht hätte ich aber ein Ganzkörper-Elefantenkostüm. Vielleicht traue ich mich ja auch im Kostüm die Piste runter, wäre auf alle Fälle der erste Schneeelefant!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige