Spiel, Spaß und Open Air - Einladung an alle Interessierten - Dingelstädter Club-D feiert 25. Geburtstag

Wann? 26.05.2012 bis 27.05.2012

Wo? Club-D, Bahnhofstraße 81, 37351 Dingelstädt DE
Dingelstädt: Club-D | 1977 tat sich eine Clique von Jugendlichen zusammen, um in Eigeninitiative und auf eigene Rechnung Feten, Jugendtanz, Konzert- und Diskoveranstaltungen in Dingelstädter Gaststätten, im Rieth und auch in freier Flur zu organisieren. Der „Club-D“ war geboren.

Immer im Clinch mit Behörden und Institutionen, aber auch immer mit Unterstützung der Stadtverwaltung, gelang es dem Club-D schließlich, für die Fortführung und den Ausbau seiner sozialen und kulturellen Arbeit ein eigenes Haus in der Bahnhofstraße zu bekommen. Eröffnet wurde Letzteres am 20. Mai 1987.

Das Datum gilt als die eigentliche Geburtsstunde des Jugendclubs, Neben Konzerten, Tanz, Kino, Theater, Vorträgen, Kleinkunst, Basteltagen und Workshops sind es vor allem die Treffen zum Spielen, Klönen und Quatschen und sogar Hausaufgabenmachen, die seit nunmehr 25 Jahren das Treiben im Club-D bestimmen.

25 Jahre Club-D - das will gefeiert werden! Eingeladen sind alle Interessierten daher am 26. Mai zu einem Newcomer-Fest auf dem Gelände vor dem Club. Auf dieser Open Air-Party sorgen von 16:00 bis 24:00 Uhr mehr als zehn Nachwuchsbands, Schülergruppen und junge Musiker für ausgelassene Feierstimmung.

Am Pfingstsonntag, dem 27. Mai gibt es auf dem Gelände rund um den Club sowie auf dem Bolzplatz ein Straßenfest für alle Generationen. Für die Jüngsten werden ab 14:00 Uhr eine elf Meter hohe Riesenrutsche in Form des Space Shuttles und ein Kinderkarussell bereit stehen. Armbrustzielschießen, Wasserbombenschießen, Gladiator-Spiele, Tauziehen und Freilicht-Kegeln sorgen für viel Spaß, und auf einer Mega-Malstraße mit einer Blattgröße von 1,6 mal 30 Metern kann man der eigenen Kreativität freie Bahn lassen.

Zu den musikalischen Highlights am Sonntagnachmittag gehören Freilichtkonzerte mit dem Electric Folk Orchester „Grienhild“ und „Lakewoodforest“.

Außerdem richtet der Club-D am Sonntag um 14:00 Uhr eine Dingelstädt-Meisterschaft (DM) im Beach-Volleyball aus, für das extra ein Beach-Volleyballplatz - unter Verwendung von 120 Tonnen Sand - oberhalb des Bolzplatzes angelegt wird.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei, eine Spende an den Förderverein des Clubs, „PuK e.V.“ allerdings willkommen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige