Viele Neuheiten auf zwei und vier Rädern - 21. Leinefelder Automarkt sowie ein verkaufsoffener Sonntag am 5.Mai

Auf der Bühne beim Leinefelder Automarkt 2012 in der Bahnhofstraße gab es LIve-Musik mit dem Helene-Fischer-Double Undine Lux. (Foto: Harald Stitz)
Traditionell, am ersten Maisonntag darf man in Leinefelde blitzende Karossen auf zwei und vier Rädern bewundern. Die Lämmerschwanz-Metropole lädt nämlich wieder zum großen Automarkt ein.

Es ist inzwischen die 21. Veranstaltung dieser Art, und sie will ihren Besuchern eine Menge bieten. Wieder wird sich die Bahnhofstraße in eine riesige Automeile verwandeln, wenn elf Autohäuser hier ihre neuesten Modelle vorstellen. Das sind insgesamt 16 Auto- und Motorradmarken, die vorgestellt werden. Die Boliden dürfen nicht nur bestaunt werden, vielmehr gibt es zu ihnen auf Wunsch auch zahlreiche Informationen und eine Beratung.

Auch, wenn sich an diesem Tag alles um das Auto dreht, Unterhaltung und der Genuss kommen ebenfalls nicht zu kurz. Dafür sorgt ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, das neben vielen Informationen rund um den fahrbaren Untersatz in all seinen Ausführungen unter anderem Live-Musik bietet.

Die Gruppen „Ohrwurm“ und „Waynawari“ aus Peru werden mit einem abwechslungsreichen Musikprogramm den Nachmittag gestalten. Über das Kinderkarussel, die Hüpfburg sowie das Kinderschminken dürften vor allem die kleinen Automarkt-Besucher begeistert sein.

Für alle Altersklassen gibt es Kickboxen, eine Oldtimerausstellung, einen Informationstand des ADAC und vieles andere mehr. Der 21. Leinefelder Automarkt öffnet seine Pforten am kommenden Sonntag, dem 5. Mai, um 13.00 Uhr und schließt sie um 18.00 Uhr wieder.

Da der 5. Mai ein verkaufsoffener Sonntag in der Stadt ist, haben in der genannten Zeit auch die Geschäfte geöffnet. Die Händler wollen ihren Kunden ein schönes Shopping-Erlebnis bieten und erwarten sie mit vielen attraktiven Angeboten.

Ein wichtiger Hinweis


- In Vorbereitung und Durchführung des 21. Leinefelder Automarktes wird die Bahnhofstraße am Veranstaltungstag, dem 5. Mai, in der Zeit von 08.00 bis 20.00 Uhr vom Haus Mitte bis zum Rathaus „Wasserturm“ gesperrt.
- Anlieger, die Ihren Pkw am Sonntagnachmittag benötigen, werden gebeten, diesen vor der Straßensperrung außerhalb des Veranstaltungsbereiches zu parken.
- Abgestellte Fahrzeuge im Veranstaltungsbereich werden in der Sperrzeit kostenpflichtig entfernt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige