Vorbereitungen für Papstbesuch gehen auf die „Zielgerade“: Letzte Chance auf Eichsfeldtickets

Wer noch kein Eichsfeldticket besitzt, aber vielleicht im Eichsfeld-Kokon einen Platz ganz nahe am Heiligen Vater haben möchte, sollte jetzt ganz schnell sein.
Für die Vesper mit Papst Benedikt XVI. an der Wallfahrtskirche Etzelsbach am 23. September wurden in den vergangenen Tagen im Landkreis Eichsfeld Einlasskarten in den Gemeinden ausgegeben. Diese sind speziell für die Pilger aus der Region und garantieren Zugang zu bevorzugten Bereichen auf dem Pilgerfeld – dem sogenannten Eichsfeldkokon (nahe an der Bühne und der Papamobilstrecke).

Wie vom Regionalkoordinator Peter Kittel versprochen werden nun die nicht abgeholten Restkarten aus den einzelnen Gemeinden gesammelt und können von Kurzentschlossenen an folgenden Ausgabestellen abgeholt werden:
Heiligenstadt: Organisationsbüro für den Papstbesuch, Auf der Rinne 17, Montag, 19.09., 17.00- 20.00 Uhr

Heiligenstadt: Touristinformation Marktplatz täglich bis 17.00 Uhr, vom 19.-21.09 jeweils bis 19.00 Uhr, Stadtverwaltung Aegidienstraße 20, täglich bis 18.00 Uhr

Leinefelde: Bürgerbüro täglich 8.30- 16.30 Uhr, Donnerstag bis 17.30 Uhr, Samstag 9-12.00 Uhr

Duderstadt: Stadtverwaltung zu den bekannten Öffnungszeiten

Dingelstädt: Stadtverwaltung dienstags bis 17.30 Uhr oder zu den üblichen Öffnungszeiten

Dies ist die letzte Chance für Eichsfelder, Zugang zu den Pilgerbereichen nahe der Bühne und entlang der Papamobilstrecke zu erhalten! Es stehen dafür nur noch knapp 1.500 Karten zur Verfügung. Schnell sein lohnt sich also!

Aber auch Kurzentschlossene ohne Ticket können den Papst erleben: Für sie wurden vom Veranstalter oberhalb des Pilgerfeldes Reserveflächen geschaffen, die guten Blick auf den Altarbereich bieten.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige