Wandern, Motorsport und Kulinarik - Zehn gute Gründe für einen Eichsfeld-Besuch 2013 von HVE-Geschäftsführer Hans-Georg Kracht

Eigentlich weiß HVE-Geschäftsführer Hans-Georg Kracht nicht nur zehn gute Gründe für einen Besuch 2013 im Eichsfeld - es sind viel, viel mehr!
Leinefelde-Worbis: HVE-Eichsfeld-Geschäftsstelle | Gerade erst ist die Internationale Grüne Woche in Berlin zuende gegangen. Der HVE Eichsfeld Touristik e.V. nahm in Person von Mitarbeiterin Ute Morgenthal an der Messe teil, um für das Eichsfeld kräftig die Werbetrommel zu rühren.

Wohl mit Erfolg. So deckte sich beispielsweise Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck am Stand mit allerlei Eichsfelder Spezialitäten ein. Dabei ist das Interesse des Brandenburgischen Landesvaters für das Eichsfeld wohl eher ein Heimspiel, da er Bekannte hier in der Region besitzt und so die lukullischen Genüsse zwischen Ohmgebirge und Werratal kennt und zu schätzen weiß.

Dass das Eichsfeld aber nicht nur wegen seiner deftigen Spezialitätenküche einen Besuch wert ist, stellt im Folgenden HVE-Geschäftsführer Hans-Georg Kracht klar und nennt zehn gute Gründe, warum man die Region 2013 unbedingt besuchen sollte.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige