04. Juli 2015: Kickboxen

Am Ende einer Wettkampfsaison, immer kurz vor den Sommerferien findet in Öhringen ein Vergleichswettkampf statt. Dies ist eine gute Gelegenheit für unsere Nachwuchssportlern um ihr Können zu überprüfen und zu wissen wo sie im Wettkampfjahr 2015-2016 stehen.
Dieser Herausforderung stellten sich die Kinder Lena Hoffmeier (9 Jahre), Lara Hucke (8 Jahre), Jacob Schnur (9 Jahre), Benjamin Gertig (12Jahre) und bei den Erwachsenen Marco Wiegershaus (23 Jahre) undChristian Gorf (28 Jahre) sowie Jürgen Elies als Coach. Bei teilweise 40 Grad war die Fahrt schon die erste Herausforderung und in der Halle es genauso heiß, was die Kampfbedingungen erschwerte. Die Anzahl der Wettkämpfer war mit 160 Startern überschaubar. Die Durchführung der Kämpfe war gut organisiert und es gab keine langen Wartezeiten.
Lena Hoffmeier, Lara Huke und Benjamin Gertig belegten in ihrer Gewichtsklasse jeweils den 2. Platz. Christian Gorf konnte den 1.Platz und Marco Wiegershaus den 4. Platz in ihrer Gewichtsklasse erkämpfen. Leider musste Jacob Schnur sich der starken Hitze geschlagen geben und konnte keinen Kampf absolvieren. Beim nächsten Wettkampf wird er aber beweisen wie gut er ist.
Nach dem anstrengenden Wettkampftag gingen alle gemeinsam im Pool der Hotelanlage ins kühle Nass und am Abend fand wie immer eine kleine Party statt bei der der Spaß nicht zu kurz kam.

Die Wettkämpfer des Kickboxverein Leinefelde und Kampfsportverein Heiligenstadt haben wieder einmal gezeigt, das sich intensives und ausdauerndes Training auszahlt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige