40. Motocross in Geisleden am 10/11. September

Wann? 10.09.2016 bis 11.09.2016

Wo? MSC-Geisleden, Am Berge, 37308 Geisleden DE
Geisleden: MSC-Geisleden |

MSR Rennen beim MSC Geisleden – Rennstrecke „Am Berge“


Am 10. und 11. September 2016 ist es endlich soweit – zum 40. Mal Motocross „ Am Berge“ beim MSC Geisleden. Zwei Tage Motocross pur auf der Rennstrecke.

Dank des Einsatzes des MSC Geisleden wartet eine wunderschön gelegene Naturstrecke mit aktuell besten Bodenverhältnissen sowie einem Layout mit tollen Sprüngen auf die Fahrer.

Neben spannenden Rennen in elf verschiedenen Leistungsklassen erwartet die Besucher eine in allen Bereichen vorbildlich organisierte Veranstaltung. Der MSR Verband, gegründet 1952, veranstaltet eine gehobene Amateur - Motocross Rennserie in der Mitte Deutschlands.

Für jeden die richtige Klasse ist Garant für eine Serie bei der jeder Spaß findet, ob Kinder, Jugendliche oder Veteranen, ob Anfänger oder Profi Fahrer. Erstmals in 2009 ausgetragen, zeigten sich schon die Vorteile dieses neuen Konzeptes. Verschiedene Wertungsläufe mit jeweils 18 Minuten bringen viel Fahrtzeit für den Piloten. Für Hobbycrossfahrer gibt es eine eigene Klasse, MX-Light. Dabei kann jeder unter realen Rennbedingungen sein Können beweisen. Voraussetzung ist der Erwerb einer Tageslizenz unter www.msr-motox.de. Die MSR-Master tragen ihren 9. Meisterschaftslauf der Saison aus, daneben werden die Wertungsläufe der Klasse MSR-Youngster, der Klasse MSR 85 Junior sowie die MX Klassen jedoch nicht weniger Action und Adrenalin bieten.

Los geht es am Samstag, den 10. September um 9:00 Uhr mit den Trainingsläufen.

Um 13:30 Uhr heißt es dann „ready to race“ in den Klassen MX2 Jugend & Damen, National MX1 und MX2, 65ccm, MX40+ und mx light.

Der Rennsonntag startet um 9:00 Uhr mit den Trainingsläufen. Das Startgatter zum ersten Rennen fällt um 13:00Uhr. Hier stehen dann auch gleich die MSR-Youngster am Start. Danach tragen noch die Klassen MSR-Master, MSR 85 Junior, 50ccm Mini und Tageslizenz ihre Wertungsläufe aus.

Insgesamt kann man sich auf hochkarätige Rennen freuen, da sich mehr als 300 Fahrer für die Rennserie Motor-Sport-Ring eingeschrieben haben.

Wie gewohnt wird es neben der tollen Atmosphäre auch eine sehr freundliche Gastronomie und ein breites Rahmenprogramm für Zuschauer, Helfer und Fahrer geben. Die Geisleder DJ EdSchnippelo werden am Freitagabend und Samstagabend bei freiem Eintritt im Festzelt für ausgelassene Stimmung sorgen.

Für alle die neugierig geworden sind, schaut doch einfach am 10. und 11. September vorbei und macht euch selber einen Eindruck von unseren Rennwochenende.
Informationen zur Veranstaltung findet ihr auf www.msc-geisleden.de, bei Facebook unter
MSC-Geisleden und auf www.msr-motox.demehr zur Rennserie.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige