Deutsche Meisterschaften für Menschen mit Handicap

Uwe Jünemann schlägt sich wacker auf Deutschen Meisterschaften für Menschen mit Handicap

Am Samstag, den 12.03.2016, wurden in Bergisch Gladbach neben den Deutschen Meisterschaften der Leistungsklasse auch die der Menschen mit Handicap ausgetragen. Diese nun zum 9. Mal ausgerichtete Meisterschaft nutzte auch Uwe Jünemann vom Karateverein Ken Budo Heiligenstadt e.V., um sich erneut der Herausforderung zu stellen. 
In der Disziplin Kata (Formlauf) der geistig behinderten Herren traf er auf ein breites Starterfeld. In den vergangenen Monaten trainierte Uwe intensiv mit seinem Trainer Dr. Michael Schorr, um optimal auf diesen Wettkampf vorbereitet zu sein. Bei der Bewertung kommt es auf die richtige Reihenfolge und Korrektheit der Techniken sowie auf Rhythmus und Ausdruck an.
Uwe zeigte gute Leistungen; die Bronzemedaille war zum Greifen nah. Doch leider entschieden sich die Kampfrichter knapp gegen ihn, sodass er am Ende einen 5. Platz erreichte. Der gesamte Karateverein ist sehr stolz auf Uwe, der so viel Fleiß, Disziplin und Engagement zeigte und erneut Mut bewies, an so einer Meisterschaft teilzunehmen. Daumen hoch für Uwe - er kommt seinem Ziel, ein weiteres Mal bei einer Deutschen Meisterschaft auf dem Treppchen stehen zu dürfen, Stück für Stück näher.

Im Sportzentrum Ken Budo leitet Dr. Michael Schorr eine separate Karategruppe für Menschen mit Behinderungen. Wer Interesse hat, ist gern zu einem Probetraining eingeladen. Das Training findet immer freitags von 15.15 - 16.15 Uhr statt. Bei weiteren Rückfragen steht Ihnen das Trainerteam des Sportzentrums unter 03606 / 61 83 26 zur Verfügung. Weitere Infos finden Sie unter www.kenbudo.de

Julia Friedensohn
Ken Budo Heiligenstadt e.V.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige