Deutsche Meisterschaften für Menschen mit Handicap

Platz 5 für Uwe Jünemann

Am Wochenende vom 8.-9. April 2017 fanden sich die besten Karateka Deutschlands im Neumünster ein, um nach dem Titel zu greifen.
Zu diesem Termin wurden auch die 10. Deutschen Meisterschaften für Menschen mit Handicap ausgetragen. Nach intensiven Monaten der Vorbereitung mit seinem Trainer Dr. Michael Schorr ging auch Uwe an den Start. Er zeigte die Kata (Formablauf festgelegter Techniken) Gojoshiho-Sho. Dabei kommt es auf die richtige Ausführung, den Rhythmus und die Dynamik an. Uwe konnte an diesem Tag, trotz großer Nervosität, mit guten Leistungen aufwarten und bekam bei 7 Wertungen auch zwei hohe Wertungen von 7,3. Dies brachte ihn nahe an die Führungsgruppe (die besten 4). Er erreichte Platz 5 und verpasste damit knapp den Einzug in die finals. Insgesamt waren Trainer und er selbst zufrieden, auch wenn er sich selbst mehr erhofft hatte. Dennoch zeigte er im Vergleich zu den Vortunieren eine deutliche Steigerung seiner Leistungen. Nun stehen die beiden in Vorbereitung auf die 5. Eichsfeld-Open, die im September in Heiligenstadt ausgetragen werden.

Ken Budo Heiligenstadt e.V.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige