Dingelstädter auf dem Podest

Siegerehrung
Harsum: 49. Pfingstkriterium | Zum Großen Preis von Borsum (Niedersachsen) am Pfingstmontag war der RSV Pfeil Wingerode wieder erfolgreich. Über zwölf Runden maßen die Radsportler bei strahlendem Sonnenschein ihre Kräfte, jede dritte Runde gab es eine Sprintwertung. Drei Wertungen konnte Alexander Franz für sich entscheiden und siegte überlegen mit 28 Punkten vor Carl Hinze (15 Punkte) vom RC Blau-Gelb 1927 Langenhagen. Trainer Dominik Timmling kann mit seinen Schützlingen zufrieden sein, denn auch Nico Barzewski erkämpfte sich mit Rang 5 ein gutes Ergebnis.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige