Ein Mekka für alle Laufsportfreunde - Von der Zinkspitze bis zum Kurpark - Neunspringer Eichsfeldcup startet im Januar mit dem ersten von sieben Läufen

Pure Freude: Felix aus Heiligenstadt nach der erfolgreichen Teilnahme am Bambinilauf in Arenshausen (Drei-Länder-Lauf) mit seiner wohlverdienten Medaille. (Foto: Raimund Arand)
 
Am Start beim Drei-Länder-Lauf auf dem Sportplatz in Arenshausen. (Foto: Raimund Arand)
Auch im Jahr 2013 arbeiten der LTV Obereichsfeld e.V., der SV Concordia Beuren, der DJK SV Arenshausen, der Kanonenbahnverein Lengenfeld unterm Stein, der BSV Blau-Weiß 22 Lengenfeld unterm Stein, der SV Einheit 1875 Worbis e.V., der DJK Krebeck sowie der 1. SC 1911 Heiligenstadt e.V. als Veranstalter und zugleich Laufausrichter zusammen, um im Rahmen des 18. Neunspringer Eichsfeld-Cup-Laufs 2013 die besten Läuferinnen und Läufer zu finden.

Ingesamt wird es sieben Laufveranstaltungen geben, die als Wertung in den Neunspringer Eichsfeldcup einfließen. Den Jahres-Auftakt macht traditionell der 12. Crosslauf „Rund um die Zinkspitze“ am 19. Januar in Hundeshagen über Laufdistanzen von 1, 2, 5 und 16,2 Kilometern.

Am 18. Mai werden beim 82. Scharfenstein-Lauf die Eichsfelder Langstreckenmeister ermittelt und ganz besonders geehrt. Und wenn am 5. Oktober der Neunspringer Eichsfeld-Cup mit dem 14. Kurparklauf in Heiligenstadt seinen Abschluss findet, werden auch die Eichsfeldmeister im 10-Kilometer-Straßenlauf gekürt.

Dazwischen liegen mit dem 24. Drei-Länder-Lauf in Arenshausen (am 8. Juni), dem 11. Kanonenbahnlauf bei Lengenfeld/Stein (am 15. Juni), dem 18. Sparkassenlauf in Worbis (am 6. Juli) sowie dem 8. Mittelpunktlauf in Krebeck (am 3. August) noch vier weitere Laufveranstaltungen, deren Ergebnisse in die Gesamtwertung des Neunspringer Cups einfließen.

Die Laufsportler sichern sich mit einer guten Platzierung in den jeweiligen Läufen ihre Bewertungspunkte. So gibt es für einen ersten Platz 25 Punkte, für Platz 2 dann 23 Punkte, eine Drittplatzierung 21 Punkte und so weiter und so fort. Dabei werden pro Teilnehmer maximal fünf Läufe für den Eichsfeld-Cup gewertet. Zwischen den Kurz- oder Langstrecken - beim Scharfensteinlauf beispielsweise wären das die 14 oder 23 Kilometer, beim Drei-Länder-Lauf Arenshausen die 5-km- oder 13-km-Strecke - darf man ab der Alterklasse Weiblich/Männlich 20 frei wählen.

Pro Veranstaltung zählt nur ein Lauf, und um überhaupt in die Cup-Wertung zu kommen sind mindestens vier Läufe zu absolvieren. In der endgültigen Ergebnisliste zählt nur der absolute Platz. Das bedeutet, ein dritter Platz beispielsweise ergibt immer 21 Punkte, gleichgültig ob die davor platzierten Läuferinnen oder Läufer am Cup teilnehmen oder nicht.

Somit kann unterm Strich eine maximale Punktzahl von 125 Punkten erreicht werden. Jeder Starter erhält mindestens drei Punkte. Bei einer Teilnahme an allen sieben Wertungsläufen, werden die zwei schlechtesten Ergebnisse gestrichen. Sollte am Ende Punktgleichheit bestehen, werden die weiteren Läufe zu Rate gezogen.

Fakten:

- 19. Januar: 12. Crosslauf „Rund um die Zinkspitze“ in Hundeshagen, Anmeldungen und Infos unter www.ltv-obereichsfeld.de oder Thomas Koch, Telefon (0170) 20 54 205;
- 18. Mai: 82. Scharfenstein-Lauf, Anmeldungen und Infos unter www.concordia-beuren.de oder Jochen Bachert, Telefon (03605) 54 69 15;
- 08. Juni: 24. Drei-Länder-Lauf in Arenshausen, Anmeldungen und Infos unter www.drei-laender-lauf.com oder Raimund Arand, Telefon (036081) 606 82;
- 15. Juni: 11. Kanonenbahnlauf in Lengenfeld/Stein, Anmeldungen und Infos unter www.kanonenbahnlauf.de oder Holger Barf, Telefon (036027) 711 48;
- 06. Juli: 18. Sparkassen-Lauf in Worbis, Anmeldungen und Infos unter www.sv-einheit-1875-worbis.de oder im Sportbüro, Ute Kretschmer, Telefon (036074) 933 54;
- 03. August: 8. Mittelpunktlauf in Krebeck, Anmeldungen und Infos unter www.djk-krebeck.de oder Berthold Otto, Telefon (05507) 913 56;
- 05. Oktober: 14. Kurparklauf in Heiligenstadt, Anmeldungen und Infos unter www.kurparklauf.de oder Tobias Braun, Telefon (03606) 69 400 12;


Die Internetplattformen der Laufausrichter gibt es auch unter: www.eichsfeldcup.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige