Erfolgreiche Karate-Landesmeisterschaften in Meuselwitz

Erfolgreicher Nachwuchs vom Karateverein Ken Budo e. V. Heiligenstadt
Vize-Landesmeistertitel für Jamila Weiß

Die alljährlich im November ausgetragenen Landesmeisterschaften der Kinder, Jugend und Junioren fanden dieses Jahr in Meuselwitz statt. Auch der Wettkampfkader des Heiligenstädter Karatevereins Ken Budo nahm den Weg auf sich, um dort um die begehrten Podestplätze zu kämpfen. In der Kategorie der Kinder setzten sich bei den Mädchen Jamila Weiß und Lina Freckmann bis ins Halbfinale durch. Lina kämpfte stark, konnte den Kampf jedoch leider nicht für sich entscheiden. Somit sicherte sie sich aber verdient den 3. Platz und konnte sich über ihre Medaille freuen. Jamila dominierte auch im Halbfinale und bekam somit die Möglichkeit, direkt bei ihrer ersten Landesmeisterschaft um den Titel zu kämpfen. Dort traf sie auf eine erfahrene Mitstreiterin und musste sich nach einer Minute Kampfzeit leider geschlagen geben. Es war sehr knapp, dennoch ist Jamilas zweiter Platz ein super Erfolg auf diesem stark besetzten Turnier. Bei den Jungen kämpfte sich Marcin Vögle souverän durch seine Vorrunden. Auch er scheiterte knapp im Halbfinale; am Ende hieß es dann auch für ihn Bronze bei seiner ersten Landesmeisterschaft. Auch die weiteren Teilnehmer Laurentien Rhode, Lara-Isabelle Apel, Joanne Simon, Gabriel Rittmüller, Ronja Weiß, Maelle Jakob, Eric Rhode und Madita Weber haben sich in ihren Einzelkategorien wacker geschlagen und sind auf einem guten Weg.
Anschließend starteten die Teamwettkämpfe in der Meuselwitzer Soprthalle. Das Ken Budo Kumite (Freikampf) Team der Mädchen mit Lara-Isabelle Apel, Jamila Weiß und Lina Freckmann lieferte einen starken Auftritt auf der Tatami und bezwang die gegnerischen Teams in den ersten Runden gekonnt. Nach spannenden Kämpfen im Halbfinale war dort leider Endstation für das Team aus Heiligenstadt und die Mädchen platzierten sich verdient auf Rang drei. Madita Weber unterstützte das Team von ,,Bushido Waltershausen'' und erreichte mit ihren Kampfpartnerinnen ebenso den dritten Platz. Das zweite Team aus Heiligenstadt wurde durch Ronja Weiß, Maelle Jakob und Laurentien Rhode gestellt. Sie verpassten leider knapp das Podest - somit Rang 5 für die drei Nachwuchskämpferinnen.
Bei den Jugendlichen konnten Matthäa Lücke (U16 +54 kg), Sarah Hunold (U16 -54 kg) und Cornelius Wand (U16 -70 kg) jeweils dritte Plätze erringen. 
Weiterhin wurde Matthäa im Team mit ,,Chikara Club Erfurt'' Dritte, Cornelius im Team mit ,,Nippon Gotha'' Zweiter und Sarah im Team mit ,,Musashi Weimar'' Landesmeister. 
Herzlichen Glückwunsch an alle kleinen und großen Kämpfer sowie vielen Dank an die Eltern und Betreuer, ohne deren Unterstützung die Teilnahme an Wettkämpfen in dem Maße nicht möglich wäre.

Julia Friedensohn
Ken Budo Heiligenstadt e.V.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige