Erfolgreicher Start in die neue Wettkampfsaison

hinten: Sarah Hunold, Matthäa Lücke, Marlon Henze, Amelie Lücke - vorn: Ronja Weiß, Jamila Weiß, Nele Hunold
3x Silber und 1x Bronze

Am vergangenen Wochenende fand in Mayen das Rhein Shiai statt, bei dem auch einige Karateka unseres Vereins zusammen mit unserem befreundeten Verein Bushido Waltershausen teilnahmen.
Erfolgstrainer Christian Grüner (LT RKV), Nika Tsurtsumia (Vize-Weltmeister 2014 Team, LT NRW) und Uli Neumann (Coach von zahlreichen deutschen und internationalen Meistern) gestalteten drei intensive Trainings- und Wettkampftage. 454 Starter aus insgesamt 12 Nationen (u.a. Belgien, Luxemburg, Niederlande, Costa Rica, Israel, Ungarn) waren an diesem Wochenende mit von der Partie.
Es war ein lehrreicher Mix aus Training und Kämpfen angesagt, bei dem die Teilnehmer gelernte Taktiken direkt umsetzen konnten. Bei diesem Turnier hatte jeder die Gelegenheit, im Modus "Jeder-gegen-Jeden" viele Begegnungen auszutragen.
Die Jüngsten des Vereins waren Ronja (U8 mixed open) & Jamila Weiß (U9 open). Beide konnten viele Runden für sich entscheiden und erreichten in ihren Kategorien jeweils den Silberrang. Ein super Erfolg für unsere Youngster, auf so einem stark besetzten Turnier eine Platzierung zu erreichen!
Marlon Henze (Kumite U14 -38 kg) kämpfte in seiner Kategorie mit 21 Kontrahenten. In seinem Pool wurde er Sieger und zog ins Halbfinale ein (4 Pools). Dort gewann er einen Kampf, musste sich in einem Kampf geschlagen geben und kämpfte in der dritten Begegnung unentschieden. Somit Platz 3 für Marlon!
Nele Hunold (U14 -35 kg) konnte 2 von 4 Begegnungen für sich entscheiden; landete jedoch leider nicht auf dem Podest.
Amelie Lücke (U14 +45 kg) gewann 2 von 3 Kämpfen, konnte sich jedoch im weiteren Verlauf nicht platzieren.
Sarah Hunold (U16 -54 kg) gewann ihre Vorkämpfe und stand im Finale Annika Summa aus dem Saarland gegenüber. An diesem Tag musste sich Sarah nur ihr geschlagen geben und erreichte somit auch einen verdienten 2. Platz.
Matthäa Lücke (U18 + 53 kg) startete in ihrer neuen Gewichts- und Altersklasse. Dort konnte sie bei diesem Wettkampf erste Erfahrungen im Bereich der Leistungsklasse sammeln.
Die Wettkampfsaison 2016 der Heiligenstädter Karatekas hat somit erfolgreich begonnen.

Julia Friedensohn
Ken Budo Heiligenstadt
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige