Internationale Besetzung bei Karate-Turnier in der Kreisstadt

Florian Gros (blauer Gürtel), Eduard Quint (roter Gürtel)
 
Sieger in der Masterklasse Ü30

Karateverein Ken Budo Heiligenstadt e.V. zum vierten Mal Ausrichter der Eichsfeld-Open


Am vergangenen Samstag, den 03.09.2016 nahmen 27 Vereine (u.a. Erfurt, Kemtau, Frankfurt, Wentorf, Kassel, Leipzig, Seelze, Syke) den Weg nach Heilbad Heiligenstadt auf sich, um das Leistungsniveau nach den Sommerferien festzustellen. Mit 411 Starts konnte in diesem Jahr eine neue Höchstzahl erreicht werden. In diesem Jahr wurde das Turnier außerdem durch internationale Beteiligung bereichert; zwei holländische Vereine sowie ein Verein aus Lettland stellten sich der Herausforderung. Um 9 Uhr startete der Wettkampf mit der offiziellen Begrüßung des Kampfrichterreferenten. Anschließend bestritten die Jüngsten (U6) ihre Kämpfe.
In den verschiedenen Kategorien Kata (Formlauf) und Kumite (Freikampf) konnten sich die Teilnehmer messen und versuchen, das Erlernte aus den Trainings umzusetzen. Da Karate (Stilrichtung Shotokan) eine Halbkontaktsportart ist, sind selbst leichte Kontakte am Kopf im Kinder- und Schülerbereich tabu; die Karateka müssen ihre Kraft genau kontrollieren können, um die Technik vorher abzustoppen. Im Jugend- und Erwachsenenbereich sind leichte Kontakte erlaubt.
Auf insgesamt 4 Tatamis (Kampfflächen) wurden die Begegnungen am Samstag ausgeführt. Währenddessen konnte man viele spannende und schnelle Kämpfe beobachten. Auch in diesem Jahr gab es eine Kategorie für Menschen mit Handicap.
Großer Dank gilt allen Helfern, Elternteilen und Teilnehmern, die diese Veranstaltung ermöglicht haben. Ebenso großer Dank geht an die Sponsoren Leoma-Partner GmbH sowie der Devcon Softwareentwicklung Eichsfeld.
Trainer Peter Friedensohn war zufrieden mit der Leistung seiner Schützlinge bei diesem Turnier, für viele Teilnehmer war es ihr Wettkampfdebüt.

Die Ergebnisse vom Karateverein Ken Budo Heiligenstadt e.V. im Einzelnen:


Kata Grundschule 5+6 Jahre weiblich:
1. Platz Helena Trümper
2. Platz Anna-Lena Krieger
3. Platz Leonie Dornieden
3. Platz Luisa Gaßmann

Kata Grundschule 5+6 Jahre männlich:
1. Platz Max Baumann
2. Platz Louis Tetzlaff
3. Platz Vitali Sprengel
3. Platz Vincent Knieriem

Kumite 5+6 Jahre männlich + weiblich
1. Platz Anna-Lena Krieger
2. Platz Vitali Sprengel

Kumite U8 open weiblich
1. Platz Ronja Weiß

Kumite U10 -35kg männlich
3. Platz Marcin Vögle

Kumite U10 +35 kg weiblich
1. Platz Lara-Isabelle Apel

Kumite U10 -30 kg
3. Platz Jamila Weiß

Kumite U10 -35 kg
3. Platz Joanne Simon

Kumite U10 Team
1. Platz Team Ken Budo (Lina Freckmann, Maelle Jacob, Jamila Weiß)
2. Platz Team Ken Budo (Lara-Isabelle Apel, Joanne Simon, Geraldine Mallee v. Musashi Weimar)
2. Platz Team Ken Budo (Marcin Vögle, Linus Jünemann, Konstantin Große)

Kumite U12 -36 kg weiblich
2. Platz Madita Weber

Kumite U12 -35 kg männlich
3. Platz Eric Rhode

Kumite U14 -43 kg weiblich
3. Platz Nele Hunold

Kumite U14 +49 kg
3. Platz Amelie Lücke

Kumite U14 Team
2. Platz Team Ken Budo (Amelie Lücke, Vivien Hoffmann, Nele Hunold)

Kumite U16 -45 kg männlich
1. Platz Marlon Henze

Kumite U16 -54 kg
1. Platz Sarah Hunold

Kumite U16 +54 kg
1. Platz Amelie Lücke

Kumite U16 -63 / -70 / +70 kg männlich
2. Platz Cornelius Wand

Kumite U16 -47 kg weiblich
3. Platz Vivien Hoffmann

Kumite U18 -76 kg männlich
2. Platz Cornelius Wand

Kumite U18 -58 kg / +59 kg weiblich
3. Platz Matthäa Lücke

Kumite Leistungsklasse männlich open
1. Platz Eduard Quint
3. Platz Florian Gros

Kumite Leistungsklasse männlich -67kg bis +84 kg
3. Platz Eduard Quint

Kumite Ü35
1. Platz Maik Bode
3. Platz Frank Lücke

Kata Menschen mit Handicap
1. Platz Uwe Jünemann
2. Platz Gregor Kaspari
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige