Kennenlerntraining bei den "Leinefightern"

Wann? 04.12.2014 18:00 Uhr

Wo? Obereichsfeldhalle, Zentraler Platz 2, 37327 Leinefelde DE
Leinefelde: Obereichsfeldhalle | Nach einem erfolgreichen Jahresauftakt suchen die „Leinefighter“ ab sofort wieder Verstärkung im Kinder-, aber auch im Jugend- und Erwachsenenbereich. Gerade der Trainingsbeginn nach der Sommerpause bietet sich für Neueinsteiger an. Als besondere Werbeaktion bieten wir ein vierwöchiges kostenloses und unverbindliches Probetraining. Hierbei erhalten Interessierte die Möglichkeit, unter fachkundiger Anleitung der vom Deutschen Sportbund lizenzierten Übungsleiter Joachim Retzek (7. Dan) und Domenic Hesse gleich mit einem Trainingspartner in die Elemente der fernöstlichen Kampfkunst einzusteigen. Die Kämpfer des Kampfsportverein Leinefelde e.V. gaben sich aus Verbundenheit zur Stadt Leinefelde, in welcher sie bereits seit 24 Jahren erfolgreich trainieren den Namen „Leinefighter“. Ausgebildet werden die Sportler in der chinesischen Selbstverteidigung Qin Na, welche dem Wushu zuzuordnen ist und effektive Elemente aus dem Bereich der Würfe, der Hebel, aber auch der Schlag- und Tritttechniken in einem System vereint. Grundlegend für diese Techniken wird vor allem auf die Kräftigung des Körpers, die Steigerung von Konzentration und Koordination sowie Ausdauer Wert gelegt.
Die Trainer selbst waren in der Vergangenheit immer wieder bei internationalen Seminaren zu Gast und trainierten sogar mit den Kampfmönchen im legendären Kloster der Shaolin in der Volksrepublik China. Bei Interesse finden Sie weitere Informationen im Internet unter www.leinefighter.de oder telefonisch unter der 0171/6949923 (Domenic Hesse).
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige