Leinefelde/Griechenland: Weltmeisterschaft der Amateure im Kickboxen vom 20. bis 26. 10.2013

Agios Dimitrios (Griechenland): Kreta | Funke nimmt an der Kickboxweltmeisterschaft 2013 in Griechenland auf Kreta teil

Offiziell verabschiedet, mit den besten Erfolgswünschen, wurden am Dienstag in der "Obereichsfeldhalle" in Leinefelde der 23-jährige Martin Funke und seine Trainer Jürgen Schröder und Jürgen Elies vom Kickboxverein Leinefelde von Herrn Harald Hundeshagen.
Die Firma „Hallen & Anlagentechnik Hundeshagen GmbH“ aus Leinefelde-Worbis unterstützt den Kickboxverein Leinefelde, und dies in einem nicht unerheblichen Umfang. Herr Harald Hundeshagen kleidete das Team für WM-Teilnahme komplett, mit der Garderobe der Nationalmannschaft, ein.
Für das Trio ist dies nicht der erste hochkarätige Wettkampf. Seit Jahren starten die Eichsfelder Kickboxer auf nationaler und internationaler Ebene, was nur mit viel Engagement und der Unterstützung möglich ist. Dabei wird nicht der Jugend -und Breitensport vernachlässigt. Die Kickboxer und die Stahlbaufirma passen gut zusammen, ist doch unser Sport im Wettkampfbereich "Stahlharter" und es kommt auf Genauigkeit und Kleinigkeiten an.
Aber es ist ein langer Weg. Ein langer Weg mit viel Mühen, Schweiß und einem immensen Zeitaufwand, ehe ein Sportler eine Nominierung für die Teilnahme an einer Weltmeisterschaft erhält und in eine Nationalmannschaft berufen wird. Es gehören ein eiserner Wille, viel Selbstdisziplin und gute Grundlagen dazu, um überhaupt diesen Weg zu gehen.
Martin Funke aus Leinefelde hat es geschafft sich für diese Kickboxweltmeisterschaft in Griechenland zu nominieren. Er ist Mitglied der deutschen Nationalmannschaft und gehört dem Thüringer Landeskader im Landesportbund an. Martin Funke und seine Trainer vertreten nicht nur seinen Sponsor auf dieser WM sondern auch die Stadt Leinefelde und den Freistaat Thüringen - wir wünschen allen viel Erfolg und gute Platzierungen.
Natürlich ließ es sich Herr Hundehagen, er ist aktiver Fußball, nicht nehmen die Boxhandschuhen anzuziehen und es auch einmal zu versuchen, für das erste mal war es gar nicht so schlecht; ein guter Sportler kommt fast überall zurecht!

Informationen sind unter: www.leinefighter-kickboxen.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige