Marlon Henze verteidigt Landesmeistertitel souverän

v.l. Trainer/Coach Roberto Michalek, Amelie Lücke, Marlon Henze; vorn: Nele Hunold, Vivien Hoffmann

Ken Budo Heiligenstadt e.V. erfolgreich bei den Landesmeisterschaften der Schüler



Schmalkalden/Heiligenstadt.

Die diesjährigen Thüringer Karatelandesmeisterschaften der Schüler wurden am 18.06.2016 in Schmalkalden ausgetragen. Ken Budo war dieses Jahr mit vier Karateka vertreten. Nele Hunold und Vivien Hoffmann, für Vivien war es die erste Teilnahme an einer Landesmeisterschaft war, gingen in der Kategorie U14 -43 kg an den Start. Leider trafen sie direkt in ihren ersten Runden auf sehr starke Gegnerinnen, sodass sie frühzeitig aus dem Turnier ausschieden. Amelie Lücke kämpfte in der Kategorie U14 +49 kg und konnte sich in ihren ersten beiden Begegnungen souverän durchsetzen (2:1 gegen Emily Linke vom Chikara Club Erfurt; 5:0 gegen Alexandra Wagner von Bushido Waltershausen). Im Finale traf sie auf ihre alt bekannte Kontrahentin Denise Schmitz vom Chikara Club Erfurt. Beide schenkten sich nichts, kämpften taktisch klug und gestalteten die Begegnung sehr spannend. Am Ende stand es 0:0 und es kam zum Kampfrichterentscheid. Diese entschieden sich an diesem Tag für Amelies Gegnerin - somit Vizelandesmeistertitel für die Heiligenstädterin! Marlon Henze ging als amtierender Landesmeister in der Kategorie U14 -44 kg auf die Tatami. Stark motiviert startete er in seine Kämpfe; man konnte schnell erkennen, dass er sich den Titel nicht nehmen lassen wollte. Paul Trockenbrot aus Königsee besiegte er in Runde eins mit 3:0, in Kampf zwei bewies er sein Können und setzte sämtliche Ratschläge von Coach Roberto Michalek gekonnt um. Fabian Moll vom Chikara Club Erfurt ließ er keine Chance, Marlon entschied den Kampf mit 8:0 für sich. Sein Finalgegner hieß an diesem Tag Henri Dimar vom Chikara Club Erfurt. Beide kannten sich von diversen Wettkämpfen und Landeskadertrainings, sodass auch dieser Kampf sehr spannend wurde. Marlon konnte den entscheidenden Treffer landen und somit seinen Titel erfolgreich verteidigen. Herzlichen Glückwunsch zu dieser super Leistung!
Anschließend fanden die Teamwettbewerbe statt. Das Mädchenteam von Ken Budo war durch Nele, Amelie und Vivien vertreten. Sie bezwangen ihre Gegnerinnen der Teams aus Waltershausen mit 2:0 Siegen und der KG Thüringen Ost ebenso mit 2:0. Im Halbfinale konnte sich das Heiligenstädter Team leider nicht weiter durchsetzen, somit Platz 3 für die Mädchen.
Aus Sicht der Trainer waren es wieder einmal erfolgreiche Landesmeisterschaften für den Verein, vielen Dank auch an alle mitgereisten Eltern und Großeltern für die Unterstützung!

Julia Friedensohn
Ken Budo Heiligenstadt e.V.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige