Sarah und Nele Hunold holen Gold

Karatekas von Ken Budo Heiligenstadt beim Unstrut-Pokal in Bad Tennstedt
Am Sonntag, den 27. April 2014 fuhren 11 Sportler vom Karateverein Ken Budo Heiligenstadt nach Bad Tennstedt, zum diesjährigen Unstrutpokal und kehrten mit drei Gold, vier Silber und zwei Bronzemedaillen nach Heiligenstadt zurück.
Diese Turnier wird jährlich im April vom Bundesjugendtrainer Klaus Bitsch ausgetragen. Für unsere DM Starter Sarah Hunold, Lukas Aschoff, Cornelius Wand und Marlon Henze war es ein weiteres Vorbereitungsturnier für die diesjährige Deutsche Meisterschaft, die Ende Juni in Erfurt stattfindet.
Den Anfang der kleinen Gruppe aus Heiligenstadt machten die Kinder Manuel Hoffmeier (Kumite 8-9 Jahre) und Nele Hunold (Kumite 8-9Jahre). Manuel konnte sich leider in seiner Gruppe nicht durchsetzen und so blieb ihm eine gute Platzierung verwehrt.
Nele stand mit drei Siegen verdient im Finale und überzeugte auch hier die Kampfrichter und sicherte sich den ersten Platz.

Bei den Schülern U14 erkämpften erkämpften sich eine Bronzemedaille Marlon Henze
(-33kg) sowie Lukas Aschoff (+48 kg).

Den zweiten Platz sicherten sich Wettkampfneuling Sarah Hennings (9. Kyu Youngster), Lukas Aschoff (6. Kyu Youngster) sowie Cornelius Wand (Kumite +48 kg).

Gold erkämpfte sich Sarah Hunold in ihrer Gewichtsklasse (+45 kg).

Für Laura Quint, Amelie Lücke, Marie-Sophie Oberthür und Matthäa Lücke reichte es an diesem Tag leider nicht für einen Podestplatz. Sie zeigten dennoch gute bis sehr gute Leistungen.

In den Mannschaftswettbewerben verstärkte Lukas Aschoff ein Team von Musashi Weimar und Cornelius Wand ein Team von Chikara Erfurt. Im Finale trafen beide Teams aufeinander, wobei sich hier das Team Musahi mit Lukas knapp geschlagen geben musste.

Nun heisst es in den kommenden zwei Monaten intensive Vorbereitung für unsere Wettkämpfer für die Deutsche Meisterschaft der Schüler und Jugend/Junioren am 28.06. und 29.06.2014 in Erfurt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige