Sexaffäre und Fussball

Schade, aber doch vorhersehbar; da sollen Hertha-Spieler Kontakt mit einer 16jährigen gehabt haben.

Auf den Punkt gebracht hat es Hertha-Coach Jos Luhukay. Er, als Vater zweier Kinder, sprach über Normen und die Werte des Lebens. Doch wie sollten Fussballer, die quasi von Geld - reichlich Geld - regiert werden, einen Bezug zu Werten haben? Zumal um die Spieler geschachert wird, wie auf einem Basar. Auch nicht zu verachten sind die Fans, die alles dafür tun, um ihr Idol zu sehen. So wird der Spieler doch in einen "Fussballolymp" gehoben. Unantastbar und unfehlbar. Da kann man nur hoffen, dass diese "Vorbilder" ohne Kompromisse und Mauscheleien auf den Boden der harten Tatsachen geholt werden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige