Vorbereitungen für die Kickbox-Weltmeisterschaft

Leinefelde: Kickboxverein | Drei Sportler vom Kickboxverein Leinefelde haben sich für die Weltmeisterschaft der Amateure im Kickboxen qualifiziert. Doch nur zwei von ihnen dürfen starten. Martin Funke aus Leinefelde war bereits vor den Internationalen Deutschen Meisterschaften mit seinem Ranglistenplatz zwei für die Teilnahme an der WM qualifiziert. Für Alexander Wiederhold aus Dingelstädt und Michael Kaufhold aus Bickenriede hieß das, bei der 12. Internationalen Deutschen Meisterschaft (IDM) in Simmer noch einmal alles zu geben.

Insgesamt über eintausend aktive Sportler aus Italien, Frankreich, Holland, Österreich, Polen, der Schweiz und der Türkei kämpften um Pokale und Ranglistenpunkte. Aus Thüringen stiegen insgesamt neun Sportler und Sportlerinnen in den "Ring". Michael Kaufhold kämpfte bei den Jugendlichen in der Gewichtsklasse bis 70 kg und Alexander Wiederhold bei den Jugendlichen bis 50 kg. Beide Sportler erfüllten die an sie gestellten Erwartungen. Michael Kaufhold errang einen sehr guten dritten Platz und Alexander Wiederhold erkämpfte sich Rang vier. Martin Funke durfte verletzungsbedingt (Haarriss am Mittelhandknochen) nicht starten.

Einen Tag nach der IDM fand der Kaderlehrgang des Nationalteam statt, bei dem die Teilnehmer der Weltmeisterschaft benannt werden. Ranglistenplatz 1 und 2 sind auf Grund ihrer erbrachten Leistungen schon gesetzt, wobei nicht jeder Sportler im Vorhinein immer schon weiß, wo er nach der Internationalen Deutschen Meisterschaft steht.

Mit besonderem Interesse wird immer die Nominierung des Ranglistenplatzes drei erwartet. Der Dingelstädter Alexander Wiederhold hatte sich am Vortag auf Ranglistenplatz zwei vorgekämpft und kam in den National- Kader. Michael Kaufhold stand auf Ranglistenplatz 6, wurde aber auf Grund seines hohen Kampfeswillens bei allen Wettkämpfen durch den Bundestrainer in das Nationalteam der WKA-Germany berufen und darf bei der WM starten. Einen Rückschlag gab es für Martin Funke, der wegen seiner verletzten Hand keine Starterlaubnis für die WM bekam.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige